Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Christliche Gewerkschaften | bpb.de

Christliche Gewerkschaften

Die konfessionell nicht gebundenen c. G. sind Teil der Interner Link: Arbeiterbewegung. Sie lehnen traditionell revolutionäre Veränderungen ab und versuchen, mittels (Berufs-)Genossenschaften und Arbeiter- und Gesellenvereinen nach den Prinzipien der christlichen Soziallehre (Interner Link: Christliche Soziallehre) die Sozialordnung des Interner Link: Kapitalismus zu beeinflussen. Die c. G. sind nicht Mitglied des Dt. Gewerkschaftsbundes (DGB), sondern im Christlichen Gewerkschaftsbund DEUs (CGB) und im Weltverband der Arbeitnehmer (WVA) zusammengeschlossen.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Hintergrund aktuell

1. Mai: Tag der Arbeit

Der Deutsche Gewerkschaftsbund ruft auch in diesem Jahr zu politischen Kundgebungen zum Tag der Arbeit auf. Der diesjährige 1. Mai steht unter dem Motto "GeMAInsam Zukunft gestalten".

Deine tägliche Dosis Politik

Warnstreik im Bahnverkehr

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat zum Warnstreik aufgerufen. Was ist ein Warnstreik überhaupt und was könnende Reisende jetzt tun?

Hintergrund aktuell

1. Mai: Tag der Arbeit

Der Deutsche Gewerkschaftsbund ruft auch in diesem Jahr zu politischen Kundgebungen zum Tag der Arbeit auf. Der diesjährige 1. Mai steht unter dem Motto "Ungebrochen solidarisch".

Revolution 1848

Sozialgeschichte Mitte des 19. Jahrhunderts

Die Revolution von 1848/49 überwand letzte feudale Hindernisse der gesellschaftlichen Modernisierung. Sie machte den Weg frei für eine rasante Industrialisierung und die umfassende Durchsetzung des…

Dossier

Die Revolution von 1848/49

Die Revolution von 1848/49 ist zentral für die deutsche Geschichte. Sie gilt als Meilenstein des deutschen Nationalstaats und der deutschen Demokratie, steht aber auch für ihr Scheitern.