Meine Merkliste

Bildung für die Demokratie?!

Bildung für die Demokratie?!

Themenseite der bpb/KMK Fachtagung vom 07.11.2018

Wenn politisches Engagement und eine lebendige Demokratie erhalten und entwickelt werden soll, ist die Gesellschaft gefordert, Kinder und Jugendliche zur Verantwortungsübernahme und Mitgestaltung zu befähigen und zu ermutigen.

Wie kann Schule diese Aufgabe erfüllen?
Durch Beginn entsprechender Bildungsarbeit schon in der Grundschule?
Durch Ausweitung des Fachunterrichts?
Durch fächerübergreifende Konzepte politischer Bildung?
Durch politischer werdende Schulen?
Durch Zusammenarbeit mit gesellschaftlichen Partnern?

Doch zuvor gilt es Voraussetzungen zu klären:
Welches Verständnis von Politik haben Schülerinnen und Schüler, welches Lehrende?
Welches vermittelt die Schule?
Welche über Partizipationsfähigkeit hinausgehenden Chancen bietet eine umfassende historisch-politische Bildung?

Auch die Frage, inwieweit die Empfehlung der KMK zur Demokratie als Ziel, Gegenstand und Praxis historisch-politischer Bildung und Erziehung in der Schule (Stand: 11.10.2018) hier Orientierung geben kann, wird diskutiert werden.

Interner Link: [PDF] Programm zum Download

Interner Link: [PDF] Empfehlungen der KMK zur Demokratiebildung in der Schule