Eindruck vom Hackathon, Entwicklung von Prototypen

Warum Armut?

Das Dokumentarfilmprojekt "Why Poverty / Warum Armut?" beleuchtet das Thema Armut weltweit aus verschiedenen Perspektiven. Initiiert wurde das Projekt 2012 von der NPO Steps International und einer Gruppe öffentlich-rechtlicher Sender. Die DVD-Edition der bpb umfasst sechs Dokumentar- und 15 Kurzfilme sowie eine Broschüre. Ergänzt wird die Edition durch umfangreiches didaktisches Zusatzmaterial der bpb.

Das Bildungsmaterial "Warum Armut" der bpb kombiniert 6 Dokumentarfilme und 15 Kurzfilme mit didaktischem Begleitmaterial für den Unterricht. Die Werkstatt hat das Material von 30 Lehrenden testen lassen.

Über das Material

Lernsituation Schüler am PC

Über "Warum Armut?"

Armut und Ungleichheit, Profitgier und Unterdrückung, Kriminalität und Chancengleichheit: Debatten über diese weltweit aktuellen Themen können mit den Filmen und Lernmaterialien der DVD-Edition "Warum Armut?" angeregt werden.

Mehr lesen

Interviews

Interview Ausprobiert

Über das didaktische Begleitmaterial zur DVD "Warum Armut?"

Ergänzend zur DVD "Warum Armut?" mit sechs Dokumentar- und 15 Kurzfilmen ist umfangreiches didaktisches Zusatzmaterial erhältlich. Entwickelt hat das Material die österreichische Agentur Baobab – Globales Lernen. Geschäftsführerin Heide Tebbich erzählt im Interview, was bei der Entwicklung wichtig war, für welche Zielgruppe das Material gemacht ist und warum das Thema so aktuell ist.

Mehr lesen

Interview

Ausprobiert: "Warum Armut?" in der Praxis

Das Bildungsmaterial "Warum Armut" der bpb kombiniert 6 Dokumentarfilme und 15 Kurzfilme mit didaktischem Begleitmaterial für den Unterricht. Die Werkstatt hat das Material von 30 Lehrenden testen lassen. Im Interview mit Jonas Tumbrink erfahren Sie, wie das Material in seinem Unterricht zum Einsatz kam.

Mehr lesen

Fazit

Testergebnis "Warum Armut?"

"Abwechslung zum textbasierten Politikunterricht"

Insgesamt 30 Lehrende testeten von Oktober bis Dezember 2015 das DVD-Bildungsmaterial "Warum Armut" der bpb. Ziel war es herauszufinden, wie das Material in der schulischen sowie außerschulischen Bildung eingesetzt wird und wie es sich im Praxiseinsatz bewährt.

Mehr lesen

Die bpb-Unterrichtsmaterialien im Praxistest: Lehrerinnen und Lehrer haben die Materialien in ihrem Unterricht eingesetzt und berichten nun über ihre Erfahrungen damit: welche Einsatzmöglichkeiten gibt es für die bpb-Produkte, welche Stärken oder auch Schwächen des Materials wurden dabei deutlich.

Mehr lesen

Hätten Sie es gewusst?

Quiz: Von Kinderbuch-Apps bis Medienkompetenz

Was bedeutet Pädagogik der Vielfalt und welche Funktionen kann eine Kindersuchmaschine haben? Testen Sie Ihr Wissen zum Thema Smart Kids mit unserem Quiz!

Jetzt spielen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen