Meine Merkliste

Nachhaltigkeitsbildung im Alltag: leicht gemacht!


Digitale Bildung und Nachhaltigkeit Editorial: Zukunftsfähige Digitalisierung Nachhaltigkeitsbildung im Alltag: leicht gemacht!
 Bildung für nachhaltige Entwicklung – eine Einführung Wie emotional darf Bildung für nachhaltige Entwicklung sein? Klima- und Umweltsiegel für Schulen: Was ist dran? Kleines 3x3: Digitale Bildung und Nachhaltigkeit OER trifft BNE: Wie offene Lehrmaterialien Bildung für Nachhaltige Entwicklung stärken können Meinung: Mit Degrowth zu einer sozial-ökologischen Digitalisierung Checkliste: Wie nachhaltig nutzt meine Schule digitale Geräte? Hard- und Software nachhaltig nutzen Fachtagung BNE: Emotionen ja, Vereinfachung nein Vom DigitalPakt Schule zum "ZukunftsPakt Digitalisierung": Für eine nachhaltigkeits-orientierte digitale Bildung Was heißt "Bildung für nachhaltige Entwicklung"? Das World Future Lab – Digitale Bildung für Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitsbildung im Alltag: leicht gemacht!


Eliza Trapp

/ 1 Minute zu lesen

Nachhaltigkeit und Naturthemen spielen im Alltag von Kindern eine immer größere Rolle. Wir sprachen mit außerschulischen Bildnerinnen darüber, wie Nachhaltigkeitsbildung über digitale Medien und Social Media funktioniert.

Nachhaltigkeitsbildung im Alltag: leicht gemacht!


Audio

Nachhaltigkeitsbildung im Alltag: leicht gemacht!


Nachhaltigkeit und Naturthemen spielen im Alltag von Kindern eine immer größere Rolle. Wir sprachen mit außerschulischen Bildnerinnen darüber, wie Nachhaltigkeitsbildung über digitale Medien und Social Media funktioniert.

Für einen schnellen Überblick:
Ab 00:23 - Katharina Delos über das Projekt "Externer Link: Klasse Klima"
Ab 01:51 - Sixta Görtz über die Website "Externer Link: Naturdetektive"
Ab 03:15 - Iken Drager über das Spiel "Externer Link: Serena Supergreen"

Über unsere Gesprächspartnerinnen:

Katharina Dellos ist seit Februar 2019 Mitarbeiterin im Projekt "Klasse Klima – Her mit der coolen Zukunft!". Sie hat Politikwissenschaft studiert und ist in der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung aktiv.

Sixta Görtz ist Journalistin und Buchautorin. Sie schreibt Texte zu Natur-Sachbüchern für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Für Verbände und Institutionen entwickelt sie kindgerechte Konzepte und Ideen für die Öffentlichkeitsarbeit.

Iken Draeger ist Pädagogin und ist beim Wissenschaftsladen Bonn Ansprechpartnerin für den Nachwuchsbereich zu Erneuerbaren Energien. Sie ist Teils des Teams rund um das Spiel "Serena Supergreen".

Eliza Trapp studierte ihren Bachelor in Germanistik und Linguistik in Düsseldorf und macht jetzt den Master in Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft an der Universität Potsdam. Die werkstatt.bpb unterstützt sie als Redaktionsassistenz seit September 2020.