Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Pro & Contra: Digitale Nachhilfe auf Knopfdruck

Werkstatt

Pro & Contra: Digitale Nachhilfe auf Knopfdruck

Aktualisierungsdatum:

Kostenlose Nachhilfeplattformen bieten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit sich – sozusagen per Knopfdruck – mit ehrenamtlichen Tutorinnen und Tutoren über Video- oder Audiotelefonate zu verbinden und Fragen zu Schulstoff und -aufgaben zu stellen. Inwieweit solche kostenlosen Nachhilfeangebote einen niedrigschwelligen Zugang und damit einen Beitrag zu mehr Bildungs- und Chancengerechtigkeit in Deutschland bieten, darüber diskutieren die beiden Gastautoren Heinz-Peter Meidinger und Marc Fabian Buck.

Erscheinungsdatum:
Pro-Beitrag

Mehr Medien, mehr Chancen, mehr Möglichkeiten

Durch ein kostenloses Peer-to-Peer-Angebot bieten Nachhilfeangebote Schülerinnen und Schülern die Chance auf niedrigschwellige Lernunterstützung und wirken dadurch inklusiv, sagt Marc Fabian Buck.

Weitere Inhalte

Werkstatt

Corona und die neue Lernwelt

Die Pandemie hat die Bildungslandschaft in vielerlei Hinsicht geprägt: Vor welche Herausforderungen wurden Lehrende gestellt? Und was bedeutet Corona für die Digitalisierung von Bildungsarbeit?

Werkstatt

Gerechte Bildungschancen in der Krise?

Welchen Einfluss hatte Corona auf den Stand der Bildungsgerechtigkeit in Deutschland? Bildungsforscherin Julia Schütz gibt einen Überblick auf Grundlage einer empirischen Studie.

Portal

New Educonomy

Schulklassen werden von IT-Konzernen ausgestattet und Bildungs-Startups sprießen aus dem Boden. Ein kritischer Blick auf die Ökonomisierung der Bildung.

New Educonomy

Kleines 3x3 der New Educonomy

Wie geht wirtschaftliches Engagement im Bildungsbereich mit einem freien und demokratischen Bildungsideal zusammen? Wir haben einen Bildungsgewerkschafter, einen Lehrer und eine Vertreterin von…