Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Ursachen des Nationalsozialismus

AV-Medienkatalog Stichwortregister

Ursachen des Nationalsozialismus Massenverführung durch Propaganda

/ 1 Minute zu lesen

Die Bedeutung des politischen Kampfmittels "Propaganda" wurde von Hitler frühzeitig erkannt. Der Film zeigt, wie jedes Mittel der Massenbeeinflussung (Presse, Plakate, Aufmärsche, Abzeichen und Symbole, Feiern usw.) zielbewußt in den Dienst der NS-Politik genommen wurde.

Regie: Robert Kruger/C.A. Engel
Buch: Robert Kruger/Dr. Walter Tormin
Produktion: Boehner-Film, Bundesrepublik Deutschland 1964
Format: 22 Min. - VHS-Video - s/w
Stichworte: Deutschland 1918-1933 - Deutschland 1933-1945 - Geschichte - Nationalsozialismus - Propaganda
FSK: 12 Jahre
Kategorie: Dokumentarfilm

Inhalt: Die Bedeutung des politischen Kampfmittels "Propaganda" wurde von Hitler frühzeitig erkannt. Der Film zeigt, wie jedes Mittel der Massenbeeinflussung (Presse, Plakate, Aufmärsche, Abzeichen und Symbole, Feiern usw.) zielbewußt in den Dienst der NS-Politik genommen wurde. An einer Reihe von Beispielen dieser Propaganda aus der Zeit vor und nach der "Machtergreifung" wird dokumentiert, welcher Stellenwert dem gesprochenen Wort in der Massenbeeinflussung beigemessen wurde.

Fussnoten