Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Wir leben in Israel

AV-Medienkatalog Stichwortregister

Wir leben in Israel

/ 1 Minute zu lesen

Der Film porträtiert einige junge Leute, die in Israel leben. Die meisten sind Juden, einer ist Moslem und Palästinenser, einer ist Deutscher. Doron, Dror und Amos versuchen in der Wüste Negev nahe einer Oase ein Dorf zu errichten. Sie sind sowohl dem etablierten Israel entflohen wie auch dem Kibbuz-Leben.

Regie u. Buch: Hansjürgen Hilgert
Produktion: Hansjürgen Hilgert und Tuulikki Lähdesmäki, Bundesrepublik Deutschland 1988
Format: 45 Min. - VHS-Video - farbig
Stichworte: Geschichte - Israel - Jugend - Palästina
FSK: 6 Jahre
Kategorie: Dokumentarfilm

Inhalt:

Der Film porträtiert einige junge Leute, die in Israel leben. Die meisten sind Juden, einer ist Moslem und Palästinenser, einer ist Deutscher. Doron, Dror und Amos versuchen in der Wüste Negev nahe einer Oase ein Dorf zu errichten. Sie sind sowohl dem etablierten Israel entflohen wie auch dem Kibbuz-Leben.

Religiöse Jugendliche, unter ihnen David Nadav, leben ganz nach den Regeln der heiligen Schrift, die sie Tag für Tag studieren und mit dem Rabbi und Mitschülern diskutieren und auslegen.

Für andere Jugendliche ist Religion nur noch etwas Traditionelles und für sie ohne Funktion und Bedeutung im alltäglichen Leben. In der Gedenkstätte Yad Vashem wird ihnen bewußt, daß auch sie Juden sind.

Fussnoten