Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Die EU in der Kritik: "Die EU-Mitgliedsstaaten sparen zu viel."

Die EU in der Kritik: "Die EU-Mitgliedsstaaten sparen zu viel." Interview mit Daniela Schwarzer

In Europa gebe es eine intensive Diskussion, wie viel die EU-Mitgliedsstaaten sparen sollten, um ihre Haushalte zu konsolidieren, sagt Daniela Schwarzer, Leiterin des Europa-Programms des German Marshall Funds. "In einigen Ländern ist Austeritätspolitik ein Schimpfwort." Hinter der politischen stehe eine intensive wissenschaftliche Debatte.

Mehr Informationen

  • Redaktion: Matthias Jung, Matthias Klein

  • Produktion: 30.04.2014

  • Spieldauer: 5 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht.