Meine Merkliste

Wer beherrscht den Osten? Teil 1

Wer beherrscht den Osten? Teil 1

von: Ariane Riecker

1990 beginnt ein gewaltiger Transfer von Strukturen und Eliten von West nach Ost. Der erste Teil der zweiteiligen Dokumentationsreihe zeichnet die historischen Entwicklungslinien nach und lässt Menschen an der Basis, aber auch Politiker und Funktionsträger zu Wort kommen.

Inhalt

Fast 30 Jahre sind seit der Wiedervereinigung vergangen. Auch eine ostdeutsche Kanzlerin kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass Ostdeutsche bis heute kaum in gesellschaftliche Spitzenpositionen eingerückt sind. Mehr als die Hälfte der Staatssekretäre in ostdeutschen Ministerien stammt aus den alten Bundesländern, bei den Abteilungsleitern sind es sogar drei Viertel.

Welche Folgen hat das? Der Osten tickt anders, so die landläufige Meinung. Liegen die Ursachen dafür in den Prozessen des letzten Vierteljahrhunderts? Die zweiteilige Dokumentationsreihe "Wer beherrscht den Osten?" taucht tief in das politische Gefüge Ostdeutschlands ein und legt offen, wer heute wo und warum welchen Einfluss hat und wer nicht.

Mehr Informationen

  • Redaktion: Silke Heinz

  • Kamera: Thomas Keffel

  • Musik: Eike Hosenfeld, Moritz Denis, Tim Stanzel

  • Produzent: Olaf Jacobs

  • Produktion: 2016

  • Spieldauer: 45 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

© 2016 MDR / Hoferichter & Jacobs GmbH