Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Podiumsdiskussion: Zwischen harmloser Spinnerei und Gefahr für die Demokratie – Wie geht die Gesellschaft mit Esoterik um?

Podiumsdiskussion: Zwischen harmloser Spinnerei und Gefahr für die Demokratie – Wie geht die Gesellschaft mit Esoterik um? Jan Rathje, Center für Monitoring, Analyse und Strategie (CeMAS); Dr. Matthias Pöhlmann, Landeskirchlicher Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern; Christoph Grotepass, Sekten-Info Nordrhein-Westfalen e. V.; Martin Langebach, Bundeszentrale für politische Bildung/bpb; Moderation: Gilda Sahebi, Ärztin und Journalistin

Die Moderatorin Gilda Sahebi diskutiert mit den Podiumsgästen, wo Esoterik zu einem Problem werden kann, wo sie vielleicht eher harmlos ist und welche Schlüsse daraus zu ziehen sind.

Inhalt

Alle weiteren Mitschnitte der bpb-Fachtagung "Esoterik und Demokratie - Ein Spannungsverhältnis", die vom 5.-6. September 2022 in Fulda stattfand, finden Sie auf der Veranstaltungsseite Externer Link: www.bpb.de/esoterik.

Mehr Informationen

  • Produktion: familie redlich

  • Schnitt und Grafik: Yosof Rohesh, bpb

  • Produktion: 06.09.2022

  • Spieldauer: 66 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Lizenzhinweise