30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren


LIFE

L. steht für »L’Instrument Financier pour l’Environnement« und ist ein EU-Förderprogramm, das Umwelt- und Naturschutzvorhaben finanziell unterstützt. L. wurde 1992 von der EU-Kommission als Finanzierungsinstrument ins Leben gerufen, es fördert die Umsetzung und Weiterentwicklung der Umweltpolitik und möchte zu einer nachhaltigen Entwicklung in der EU beitragen. Seit 2007 läuft mit »LIFE+« die Förderperiode, die 2013 endete. Sie bestand aus 3 Programminhalten:

1. Natur und biologische Vielfalt (u. a. Umsetzung »Natura 2000«),

2. Umweltpolitik und Verwaltungspraxis (innovative Konzepte, »Best Practice«),

3. Information und Kommunikation (Sensibilisierung der Öffentlichkeit).

Für die Periode 2014–20 sind 3,4 Mrd. € vorgesehen, es gibt Unterprogramme zu Umwelt und Klimaschutz. Ein Großteil der Gelder soll an Projekte in den Mitgliedstaaten der EU gehen (v. a. für den Naturschutz). Daneben werden Ausgaben der Generaldirektion Umwelt der EU-Kommission (Studien etc.) und Projekte in bestimmten Drittstaaten gefördert. Nach Angaben der Kommission hat L. seit 1992 ca. 6,5 Mrd. € für über 4.600 Projekte zur Verfügung gestellt (Stand: 2019), darunter die Wiederansiedlung der Bartgeier in Andalusien, die Gewinnung von Energie und Aluminium aus Laminaten sowie die Renaturierung von Küstenweiden und Feuchtgebieten auf Ostseeinseln. Für den Zeitraum 2012–27 sind 5,45 Mrd. € eingeplant.

Siehe auch:
Umweltpolitik der EU

aus: Große Hüttmann / Wehling, Das Europalexikon (3.Auflage), Bonn 2020, Verlag J. H. W. Dietz Nachf. GmbH. Autor des Artikels: A. Eppler



Lexika-Suche

Dossier

Die Europäische Union

Für viele ist die EU ein fremdes Gebilde. Dabei wird sie immer wichtiger. Das Dossier bietet einen lexikalischen Überblick: Warum gibt es die Union der 28? Wer macht was in der EU? Und wie sieht die Zukunft aus?

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

APuZ 12/2014: Europawahl 2014

Europawahl 2014

Ende Mai 2014 sind die EU-Bürger aufgerufen, ein neues Europäisches Parlament zu wählen. Das Votu...

Europas Grenzen APuZ 47/2013

Europas Grenzen

Binnen- und Fluchtmigration prägen seit Jahrhunderten die Geschichte Europas. In der Diskussion, ab...

Coverbild fluter Europa

Europa

Europa ist mehr als nur ein Kontinent. Es ist ein schillernder Begriff, für Millionen Menschen allt...

Zum Shop

Dossier

Europawahl 2014

Vom 22. bis 25. Mai 2014 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum achten Mal das Europäische Parlament. Auf dieser Seite informiert die bpb unter anderem über die Hintergründe der Wahl, die zur Wahl stehenden Parteien und das Wahlverfahren.

Mehr lesen