30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren


Vestager, Margrethe

[* 13.4.1968 in Kopenhagen] Vizepräsidentin der EU-Kommission aus Dänemark. Studium (Volkswirtschaftslehre) in Kopenhagen.

Seit dem Studium aktiv in der Partei RV (sozialliberal) und 1993–97 zuständig für deren interne Organisation. Ab 1993 im Finanzministerium tätig und 1997 für eine regierungsnahe Finanzagentur. 1998–01 Ministerin für Bildung und Kirchenfragen. 2001–14 Abgeordnete und ab 2007 Fraktionschefin. 2011–14 Vize-Ministerpräsidentin und Ministerin des Inneren und für Wirtschaft (Konjunkturprogramm, Rationalisierungen im Sozialsystem, liberale Integrationspolitik). 2011–14 Parteichefin.

Ab 2014 EU-Wettbewerbskommissarin. Zuständig für Genehmigung von Fusionen und Übernahmen (mehrfach Verbote und Auflagen), Kartellverfahren (teils Einigungen nach Zugeständnissen, teils Bußen bei Oligopolen und Preisabsprachen), Härte in Beihilfeverfahren bei Steuerbegünstigungen. Schritte für Digitalsteuer.

Seit 1.12.2019 Exekutive Vizepräsidentin für das Ressort »Ein Europa für das digitale Zeitalter« sowie Leiterin der gleichnamigen Kommissionsarbeitsgruppe mit vier weiteren Kommissaren. Aufgabe: Programmatisches zur digitalen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft (auch ethische Aspekte bei künstlicher Intelligenz) sowie Abstimmung der entsprechenden Schritte. Wie bisher Chefin des Wettbewerbsressorts.

Literatur

  • Munzinger Archiv


aus: Große Hüttmann / Wehling, Das Europalexikon (3.Auflage), Bonn 2020, Verlag J. H. W. Dietz Nachf. GmbH. Autor des Artikels: Ch. Stehle



Lexika-Suche

Dossier

Die Europäische Union

Für viele ist die EU ein fremdes Gebilde. Dabei wird sie immer wichtiger. Das Dossier bietet einen lexikalischen Überblick: Warum gibt es die Union der 28? Wer macht was in der EU? Und wie sieht die Zukunft aus?

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

APuZ 12/2014: Europawahl 2014

Europawahl 2014

Ende Mai 2014 sind die EU-Bürger aufgerufen, ein neues Europäisches Parlament zu wählen. Das Votu...

Europas Grenzen APuZ 47/2013

Europas Grenzen

Binnen- und Fluchtmigration prägen seit Jahrhunderten die Geschichte Europas. In der Diskussion, ab...

Coverbild fluter Europa

Europa

Europa ist mehr als nur ein Kontinent. Es ist ein schillernder Begriff, für Millionen Menschen allt...

Zum Shop

Dossier

Europawahl 2014

Vom 22. bis 25. Mai 2014 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum achten Mal das Europäische Parlament. Auf dieser Seite informiert die bpb unter anderem über die Hintergründe der Wahl, die zur Wahl stehenden Parteien und das Wahlverfahren.

Mehr lesen