Frontex

Grenzsicherungsagentur der Europäischen Union Europäische Union (EU). Die offizielle Bezeichnung lautet Europäische Agentur für die Grenz- und Küstenwache, englisch European Border and Coast Guard (EBCG).

F. soll die Mitgliedsstaaten mit EU-Außengrenzen beim »Schutz« dieser Außengrenzen unterstützen, also helfen zu verhindern, dass Menschen ohne entsprechende Einreiseerlaubnis diese Grenzen passieren. Die Sicherung der Außengrenzen durch F. ist zunehmend zu einer Asylabwehr geworden, weil versucht wird, zu verhindern, dass Flüchtende in einen Mitgliedsstaat gelangen, um dort Asyl (Asylgrundrecht) beantragen zu können. Die EU hat beschlossen, F. finanziell und personell erheblich aufzustocken. F. wird kritisiert als Instrument zum Ausbau der »Festung Europa«.

Siehe auch:
Europäische Union (EU)
Mitgliedsstaat
Asylgrundrecht

Quelle: Das Rechtslexikon. Begriffe, Grundlagen, Zusammenhänge. Lennart Alexy / Andreas Fisahn / Susanne Hähnchen / Tobias Mushoff / Uwe Trepte. Verlag J.H.W. Dietz Nachf. , Bonn, 1. Auflage, September 2019. Lizenzausgabe: Bundeszentrale für politische Bildung.



Lexika-Suche