Meine Merkliste

Unternehmensethik. Eigentum verpflichtet

Unternehmensethik. Eigentum verpflichtet Themenblätter im Unterricht Nr. 68

von Alexander Schmitt, Stella Steige

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Bei der Suche nach immer effizienteren Arbeitstechniken und -modellen bleiben Fragen der Unternehmensethik oft auf der Strecke: Wie verhält sich das Unternehmen jedoch als so genannter Corporate Citizen, als Bürger in der Gesellschaft? Welche Bedeutung kommt in diesem Zusammenhang dem Art. 14 Abs. 2 des Grundgesetzes:"Eigentum verpflichtet" zu?

Hiermit bieten wir Ihnen ein Themenblatt zur Unternehmensethik an, in dem wir in Ergänzung zum Wirtschaftsunterricht über die Gewinnmaximierung hinausgehende, ethische Aspekte einer erfolgreichen Unternehmung aufzeigen und Aufmerksamkeit für das Spannungsfeld vermitteln, in dem unternehmerisches Handeln stattfindet.

Die Ausgabe der Themenblätter enthält einen Klassensatz von 27 doppelseitigen (identischen) Arbeitsblättern im Abreißblock. Hintergrundinformationen für Lehrkräfte bieten einen Überblick über das Thema und geben Hinweise für den Einsatz des Arbeitsblattes und der Kopiervorlagen im Unterricht.

Produktinformation

Bestellnummer:

5961

Reihe:

Themenblätter im Unterricht

Autor/-innen:

Alexander Schmitt, Stella Steige

Ausgabe:

Nr. 68

Seiten:

64

Erscheinungsdatum:

15.11.2007

Downloads:

Weitere Inhalte

Debatte

Lobbyismus als Profession

Er schult Unerfahrene im richtigen Umgang mit politischen Entscheidungsträgern: Hubert Koch ist "Lobby-Coach" und weiß, was man mitbringen muss, um erfolgreiche Lobbyarbeit zu leisten. Wir haben mit…

Bioethik

Eigentum am Körper

Darf der Mensch über seinen Körper frei entscheiden? Und inwieweit dürfen etwa Forscher über Körpermaterial Dritter verfügen? Interessanterweise ist der rechtliche Status des Körpers und…

Audio Dauer
Aus Politik und Zeitgeschichte

APuZ #8: Fleisch

Seit wann und warum essen Menschen Fleisch? Und inwiefern ist das ein Problem? Wir haben mit dem Kulturwissenschaftler Gunther Hirschfelder, der Agrarwissenschaftlerin Gesa Busch und dem…

Artikel

Eigentum

Statistisch betrachtet ist Eigentum ein Indikator für eine ungleiche Ost-West-Verteilung. Mentalitätsgeschichtlich haben gleiche Ideale und Praktiken wie Sparen oder die Pflege des Wohnraums zu…