Meine Merkliste

Ein Begleitheft für Pädagoginnen und Pädagogen zum Thema Mitbestimmung

Ein Begleitheft für Pädagoginnen und Pädagogen zum Thema Mitbestimmung

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Inhaltsbeschreibung

Das Begleitheft ergänzt die "Was geht?"-Ausgabe zum Thema Mitbestimmung und liefert Vorschläge für den Einsatz des Heftes im Unterricht und in der Jugendarbeit. Neben einer kurzen Einführung ins Thema u.a. mit Daten der Shell-Jugendstudie werden unterschiedliche Übungen vorgestellt, die den Jugendlichen einen lebensweltlichen Zugang ermöglichen und einzelne Themenbereiche vertiefen, wie etwa die "Politikersprache" oder die Frage, wo und was die Jugendlichen eigentlich selbst mit entscheiden können.

Die Ausgabe zum Thema Mitbestimmung will das Interesse der Zielgruppe für politische Partizipation wecken und sie mit demokratischen Prozessen vertraut machen. So kann ihnen deutlich werden, dass auch in ihrem Leben viel Politik steckt. Auch wenn sie häufig (noch) nicht wählen dürfen, weil sie noch nicht 18 Jahre alt sind oder nicht die deutsche Staatsangehörigkeit haben, lernen sie Wege kennen, wie sie sich für ihre Themen und Belange einsetzen und mitmischen können.

Die Hefte für die Jugendlichen können in Klassensatzstärke bestellt werden.

Interner Link: Hier finden Sie das dazugehörige Heft für Schüler/-innen.

Produktinformation

Bestellnummer:

9614

Reihe:

Was geht?

Herausgeber/-innen:

bpb

Seiten:

4

Erscheinungsdatum:

03.05.2017

Erscheinungsort:

Bonn

Hinweise: Für Fragen, Hinweise, Kritik, Anregungen und Lob wenden Sie sich gern an die Redaktion! Schicken Sie hierfür ganz einfach eine Mail an edu@bpb.de.

Passende Produkte

Weitere Inhalte

Was geht?
0,00 €

Auf geht's! Das Heft über Mitbestimmung

0,00 €
  • Pdf

Deine Stimme zählt! Warum Mitbestimmung wichtig ist, vermittelt diese Ausgabe von "Was geht?". Mit dabei: ein Typentest, ein Quiz, der Meinungscheck und viele spannende Informationen.

  • Pdf
Audio Dauer
Podcast

Netz aus Lügen - Der Ernstfall (4/8)

800 Menschen stürmten am 6. Januar 2021 das Kapitol in Washington, DC. Fünf Menschen starben an diesem Tag. Die politischen und gerichtlichen Folgen dauern bis heute an. Was aber führte zum Angriff…

Hintergrund aktuell

Die Bundestagswahl 2021

Deutschland wählte am 26. September den 20. Bundestag. 47 Parteien standen zur Wahl. Nach dem vorläufigen amtlichen Wahlergebnis sind acht Parteien im neu gewählten Parlament vertreten.

Artikel

Was sollten Wähler und Wählerinnen 2021 bedenken?

Eine Demokratie-Reflexion von Hans-Peter Häfner zum Abschluss der Serie „ungehaltene Reden“ von Abgeordneten der letzten Volkskammer der DDR 1990 - aus Anlass der Bundestagswahl 2021. Häfner…

Audio Dauer
Podcast

Netz aus Lügen

In diesem Podcast gehen wir der Frage nach, ob und wie Fehlinformationen auf Demokratien wirken und wo sie ihren Ursprung haben. Wir reisen dafür von Deutschland in die Ukraine, nach Taiwan und bis…