bpb-Publikationen
Suche >  Warenkorb >  Bestelltyp >  Anschrift >  Lieferung >  Bestätigung >  Abschluss 

Warenkorb

Der Tätowierer von Auschwitz

Schriftenreihe (Bd. 10492)

Der Tätowierer von Auschwitz

Lale Sokolov wird als junger Mann in das Vernichtungslager Auschwitz deportiert. Man zwingt ihn, all den Neuankommenden eine Nummer in den Arm zu tätowieren, sie so ihrer Identität zu berauben. Er überlebt, nicht zuletzt aufgrund innerer Kraft und der Liebe zu einer Frau, die sein Schicksal teilt.

Autorin: Heather Morris, Übersetzung: Aus dem Englischen von Elsbeth Ranke, Seiten: 304, Erscheinungsdatum: 23.01.2020, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 10492

Löschen Menge 4,50 €
Zwischensumme 4,50 €
Land  
Versandkosten 0,00 €
Summe 4,50 €

Zahlung nur per Banküberweisung möglich

Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag binnen 14 Tagen nach Erhalt der bestellten Medien auf das Konto unseres externen Versanddienstleisters bei der Deutschen Bank AG. Die genauen Angaben zur Kontoverbindung sind auf der Rechnung abgedruckt. Bei Überweisungen von außerhalb des "einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraumes" (SEPA) können hohe Bankgebühren anfallen. Alle anfallenden Bankgebühren sind vom Besteller zu tragen.

Andere Zahlungsarten (Barzahlung, Kreditkarte, Scheck, etc.) sind nicht möglich!
Cart
In Ihrem Warenkorb
befindet sich 1
Artikel.
Bearbeiten

Shop durchsuchen