Meine Merkliste

Demokratie

Demokratie fluter Nr. 48

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Externer Link: Mehr zum Heft auf fluter.de Externer Link: Zum fluter-Abo

In gelungenen Demokratien ist Macht beschränkt. Die Unterlegenen oder die Minderheiten von heute haben Rechte und können die Gewinner und Mehrheiten von morgen werden. Verständigung über gemeinsame Angelegenheiten ist gleichsam die Grundlage demokratischer Kulturen.

Die Arbeit am Konkreten ist dabei nicht zu unterschätzen: Demokratie lässt sich im Alltag von Familien erfahren, in Schulen oder Kommunen. Demokratien sind immer auch riskant – fehlende oder schwächer werdende Repräsentation führt zur Abkoppelung mächtiger Eliten und in den Populismus.

Wie wird Demokratie künftig aussehen? Werden Parteien die zentralen Akteure bleiben können? Werden wir mehr oder weniger Beteiligung, direkte Demokratie haben?

Entscheidungen brauchen Haltungen. Die erste Frage über den Zustand der öffentlichen Angelegenheiten geht deshalb immer auch an sich selbst: Wo sind deine roten Linien, wo mischst du dich ein, wofür stehst du?

Produktinformation

Bestellnummer:

5848

Reihe:

fluter

Herausgeber/-innen:

bpb

Ausgabe:

Nr. 48

Seiten:

50

Erscheinungsdatum:

30.09.2013

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Digitale Gesellschaft

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Die Coronapandemie hat die Schwachstellen der digitalen Gesellschaft aufgedeckt, zugleich aber auch neue Potenziale aufgezeigt. Wichtig ist, neuen digitalen Spaltungen der Gesellschaft vorzubeugen.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Publikation
4,50 €

Das Jahrhundert des Populismus

4,50 €
  • Pdf

Populisten konnten in den vergangenen Jahren vielerorts große Erfolge verbuchen. Was zeichnet ihre Ideologie aus, und was bedeutet ihr Erfolg für liberale Demokratien? Historiker Rosanvallon blickt…

  • Pdf
Video Dauer
Spielfilm

Ein Volkskanzler

Das Gedankenexperiment "Ein Volkskanzler" nimmt die Zuschauer/-innen mit auf eine Reise von der Demokratie in den Autoritarismus. Ganz behutsam, aber mit eindeutigem Ausgang.

Video Dauer
Veranstaltungsmitschnitt

Meinungsbildung, (Des-)Information und Politik im Netz

In der Auftaktveranstaltung zum Thema „Meinungsbildung, (Des-)Information und Politik im Netz“ beschäftigen wir uns damit, welchen Einfluss ein Mangel an Medienkompetenz für den politischen…