Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Pack mal mit an! – Solidarität

Pack mal mit an! – Solidarität fluter Nr. 25

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Externer Link: Mehr zum Heft auf fluter.de Externer Link: Zum fluter-Abo

"Vorwärts, und nicht vergessen, worin unsere Stärke besteht! Beim Hungern und beim Essen vorwärts und nie vergessen: die Solidarität!" Ob Solidarität etwas verstaubt und ergraut ist, wie das fast 80-jährige "Solidaritätslied" von Bertolt Brecht und Hanns Eisler?

Dieser Frage gehen die fluter-Autoren jetzt in der Dezemberausgabe des Jugendmagazins der Bundeszentrale für politische Bildung auf den Grund. fluter zeigt wie und wo Solidarität gelebt wird und wo sie fehlt.

"Verdammt noch mal, wo ist die Solidarität hin?", fragt Sabrina Jäger. Mit 24 Jahren ist sie ver.di-Mitglied und Vorsitzende der Jugend- und Ausbildungsvertretung bei der Deutschen Rentenversicherung in Bochum. Sie treibt Solidarität auch unter ihren Altersgenossen voran: "Wir müssen das für Jugendliche eben prickelnd machen", verlangt sie in der Reportage über den "Mythos von Rheinhausen". Dort demonstrierten vor 20 Jahren 6000 Stahlarbeiter erfolgreich für den Erhalt ihres Krupp-Werks. Der Mann an ihrer Spitzte: Helmut Laakmann. Er erinnert sich an diesen "historischen" Arbeitskampf.

Das Sozialsystem ist ungerecht, glaubt der Wirtschaftsjournalist Michael Sauga - und erklärt im fluter-Heft Schritte zu mehr Gerechtigkeit.

Keine Solidarität mit Verbrechern zeigt der Autor Roberto Saviano in seinem Buch über den Camorra-Clan aus Neapel. Jetzt lebt er unter Polizeischutz. Im fluter-Heft spricht Saviano über wahre Freunde und die Solidarität der Mafia.

Produktinformation

Bestellnummer:

5825

Reihe:

fluter

Herausgeber/-innen:

Bundeszentrale für politische Bildung

Ausgabe:

Nr. 25

Seiten:

52

Erscheinungsdatum:

28.09.2007

Weitere Inhalte

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Ungleichheit

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Angesichts großer sozioökonomischer Ungleichheit muss man sich Sorgen um den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Demokratie machen. Helfen kann mehr Wissen über Ausmaß und Folgen von Ungleichheit.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
fluter
0,00 €

Soziale Medien

0,00 €
  • Pdf

Soziale Medien begleiten uns überall: in der U-Bahn, im Café oder auf dem Klo. fluter geht dem Phänomen Social Media auf die Spur und blickt auf die dahinterliegenden Machtstrukturen und Gefahren.

  • Pdf
Was geht?

Geld und seine Verteilung in Deutschland

Wie hat sich die Form von Geld entwickelt? Und was hat Geld mit Chancen und Teilhabe zu tun? Was ist und macht ein Sozialstaat? Hier erfährst du mehr darüber.

Schriftenreihe
4,50 €

Nie wegsehen!

4,50 €

Genaues Hinsehen ist eine Voraussetzung dafür, gesellschaftliche Probleme anzugehen.

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Green New Deals

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Die Erderhitzung liegt in der wachstumsgetriebenen Wirtschaft begründet. Mit „Green New Deals“ wollen Regierungen weltweit die Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft vorantreiben.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub