Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Forum

Forum

Das System der SED-Diktatur wurde bereits frühzeitig in Frage gestellt. Kritik kam dabei auch aus den eigenen Reihen, und der "Kampf gegen Abweichungen" gehörte deshalb stets zu den Grundregeln der SED-Diktatur. Ziel dieses Kampfes waren Trotzkisten, Sozialdemokraten und andere sogenannte "Sektierer", darunter für einige Jahre auch Titoisten. Weder aus diesen Reihen noch aus den Kreisen der Wissenschaft gibt es bis heute eine allgemein anerkannte Theorie zum System der SED-Diktatur. Einen möglichen Ansatz dazu könnte ein – "vergessener" – Klassiker bieten: Martin Draths Überlegungen zum totalitären Charakter der SBZ/DDR.