Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Sport

Sport

Viele Sportsendungen zählen zu den Programmhöhepunkten des Fernsehens. Sie waren und sind vor allem für das männliche Publikum attraktiv. Die Berichterstattung von Sportveranstaltungen sollte seit dem Beginn des deutschen Fernsehens Zuschauer an das Medium binden. Sportereignisse, die sich durch die Teilnahme von nationalen oder regional bekannten Mannschaften oder durch herausgestellte Einzelne symbolisch überhöhen lassen – indem sie die Zuschauer als Anhänger eines Teams oder Sportlers emotional einbinden –, sind besonders geeignet, zum "Fernsehsport" zu werden (insbes. Fußball-Weltmeisterschaften, Olympische Spiele und Formel 1-Rennen).

Sportübertragungen dieser Art waren und sind daher für das Fernsehen attraktive Sendungen, die in der Geschichte die Akzeptanz des Mediums bei den Zuschauern gesteigert und oft auch Anregungen für technische und institutionelle Weiterentwicklungen auf den Weg gebracht haben, wie in den folgenden Abschnitten zu sehen ist. Darüber hinaus werden Veränderungen – z. B. die verschiedenen Formen, Sport im TV zu präsentieren – thematisiert, die die Sportberichterstattung im west- und ostdeutschen Fernsehen seit ihrem Beginn durchlaufen hat. Dazu gehört auch der Blick auf die Entwicklungsbedingungen: die kommerzielle Verflechtung von Sport und Medien und die Rolle der Sportler als Werbeträger und Popstars. Viele der "traditionellen" Sportarten haben inzwischen Konkurrenz durch E-Sport als computerbasierte sportliche Wettkämpfe erhalten, die insbesondere online, aber auch im Fernsehen gezeigt werden. Und das traditionelle Fernsehen muss sich zunehmend gegenüber Pay TV-Sendern und kostenpflichtigen Internet-Streamingdiensten behaupten.

Sport im westdeutschen Fernsehen

Der Beginn des deutschen Fernsehens im "Dritten Reich" ist eng verbunden mit den Übertragungen der Olympischen Spiele im August 1936. Anfang der 1950er Jahre wurde im Fernsehen der BRD an diese…

/ 9 Minuten zu lesen

Sport im DDR-Fernsehen

Sport wurde in der DDR für politische Zwecke instrumentalisiert. Im Mittelpunkt der Sportpolitik stand die Förderung des Leistungssports. Erfolge bei internationalen Wettkämpfen sollten die…

/ 8 Minuten zu lesen

Typologie der Sportsendungen

Es lassen sich verschiedene Arten von Sportsendungen unterscheiden. So gibt es Reportagen mit Hintergrund-Berichterstattung, unterhaltsame Magazinsendungen und die Live-Berichterstattung bei…

/ 8 Minuten zu lesen

Kommerzialisierung des Sports

Die Kommerzialisierung hat fast alle Sportarten erfasst und Sportprogramme sind die Plattform für Werbung. Viele Sportarten sind nur überlebensfähig, wenn sie finanzielle Zuwendungen aus dem…

/ 14 Minuten zu lesen

Weitere Inhalte

TV-Beitrag

Multimedia

Hier finden Sie Videos zum Kapitel "Sport".

TV-Beitrag

Multimedia

Hier finden Sie Videos zum Kapitel "Technik und Multimedia".

TV-Beitrag

Multimedia

Hier finden Sie Videos zum Kapitel "Produktion und Praxis".

TV-Beitrag

Multimedia

Hier finden Sie Videos zum Kapitel "Medienpolitik und Medienethik".

TV-Beitrag

Multimedia

Hier finden Sie Videos zum Kapitel "Nutzung und Nutzer".

TV-Beitrag

Multimedia

Hier finden Sie Videos zum Kapitel "Finanzierung und Ökonomie".