Meine Merkliste

Schwerpunkt Lobbyismus

Debatte

Schwerpunkt Lobbyismus

Aktualisierungsdatum:

Wie funktioniert Lobbyismus? Seit wann gibt es eigentlich Lobbyist/-innen und wie arbeiten sie? Gibt es Lobbyismus nur in der Politik? Was ist mit den Medien? Der Forschung? Ist der Lobbyismus tatsächlich "schädlich für die Demokratie", oder, im Gegenteil, ein wichtiger Bestandteil einer Demokratie? Lobbyismus: Ein kontroverses Thema und unser neuer Schwerpunkt auf netzdebatte.bpb.de.

Wollen Sie Ihr Wissen zum Thema schon vorab testen? Hier geht es zum Interner Link: Quiz.

Erscheinungsdatum:

Hintergrund

Editorial: Lobbyismus

Lobbies sind so alt wie die Politik. Dort, wo politische Entscheidungen getroffen werden, sind auch jene, die versuchen sie zu beeinflussen. Gleichzeitig sind Politiker/-innen auf das Wissen von…

Netzdebatte Redaktion

/ 3 Minuten zu lesen

Lobbyismus als Profession

Er schult Unerfahrene im richtigen Umgang mit politischen Entscheidungsträgern: Hubert Koch ist "Lobby-Coach" und weiß, was man mitbringen muss, um erfolgreiche Lobbyarbeit zu leisten. Wir haben mit…

Netzdebatte Redaktion

/ 6 Minuten zu lesen

Lobbyisten als Politiker – und andersherum

Gegen Ende ihrer Laufbahn wechseln Politiker/-innen oftmals in die Wirtschaft. Einflussreiche Interessenvertreter/-innen qualifizieren sich nicht selten auch für politische Ämter. Dieser …

Wolfgang Gründiger

/ 4 Minuten zu lesen

Gekaufte Tatsachen: Lobbyismus in der Forschung

Fördermittel sind in der Forschung hart umkämpft. Der Einfluss privatwirtschaftlicher Investor/-innen nimmt stetig zu. Das gefährdet die Unabhängigkeit der Wissenschaft, meint Finanzprofessor…

Dr. Christian Kreiß

/ 5 Minuten zu lesen

Lobbyismus sichtbar machen: Christian Humborg im Interview

Wichtig ist herauszufinden, wer auf einen Regierungsentwurf Einfluss genommen hat. Dazu müssen die Auskunftsrechte der Bürger/-innen gestärkt werden, meint Dr. Christian Humborg, Geschäftsführer…

Dr. Christian Humborg

/ 2 Minuten zu lesen

Positionen

Contra: Lobbyismus im Geheimen schadet der Demokratie!

Lobbyismus hat seinen berechtigten Platz in der Politik. Jedoch nicht so, wie er heute funktioniert: Es braucht mehr Transparenz und klare Regeln, findet Martin Reyher von <linkextern…

Martin Reyher

/ 3 Minuten zu lesen



7 Faktenkarten zum Lobbyismus

Weitere Inhalte

24 x Deutschland

Interessenvertretung

Industrieverbände, Gewerkschaften, Sozialverbände oder Kirchen sind Interessengruppen. Durch sie werden soziale Anliegen, Umweltschutz oder Wirtschaftsinteressen in die Politik eingebracht.

Netzdebatte - Zukunft der Arbeit

Debatte bedingungsloses Grundeinkommen

Was wäre, wenn jede_r von uns jeden Monat vom Staat einen festen Betrag aufs Konto überwiesen bekäme - ohne etwas dafür tun zu müssen? Das ist, vereinfacht gesagt, die Idee eines Bedingungslosen…

Netzdebatte - Zukunft der Arbeit

Pro und Contra zur Robotersteuer

Machen uns Roboter in Zukunft überflüssig? Oder schaffen sie neue Freiräume? Gewiss ist, dass die Automatisierung der Arbeit, aktuell unter dem Schlagwort Industrie 4.0, unsere Arbeitswelt…

Spicker
Nur als Download verfügbar

Lobbyismus

Nur als Download verfügbar
  • Pdf

Wer betreibt Lobbyismus und mit welchen Mitteln? Wie ist Interessenvertretung gesetzlich geregelt, wo gibt es Probleme und Nachbesserungsbedarf? Der Spicker führt in das Thema ein und zeigt neue…

  • Pdf
Artikel

Einleitung: Lobbyismus und Demokratie

Lobbys versuchen Einfluss in Politik und Gesellschaft zu nehmen. Das ist legitim. Es gibt aber genug Gründe, das komplexe Phänomen Lobbyismus kritisch zu beleuchten.

Video Dauer
Interview

Einflussnahme sichtbar machen

fragdenstaat.de ist eine Plattform für die Informationsfreiheit. Bürgerinnen und Bürger können hier Anfragen an staatliche Behörden stellen und so auch die Einflussnahme von Lobbyisten sichtbar…