Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Exil | bpb.de

Exil Vorstellung und Start der Podcast-Reihe "Exil" mit Iris Berben

Datum der Veranstaltung Donnerstag, 07. Dezember 2023
Uhrzeit der Veranstaltung 18:00 – 19:45 Uhr
Download-Link: Termin herunterladen

Über die Veranstaltung

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und das Leo Baeck Institute New York | Berlin laden ein zum Launch des Podcast „Exil“ am 07.12.2023.

Unter der Leitfrage „Wenn einem alles genommen wird, was dann?“ erzählt der von Iris Berben gesprochene Podcast 12 unterschiedliche, und meist bislang unbekannte Geschichten deutschsprachiger Jüdinnen und Juden zur Zeit des Nationalsozialismus. Die Folgen erscheinen ab dem 07.12.2023 wöchentlich und sind in der Interner Link: bpb Mediathek und auf gängigen Plattformen zu finden.

Zum Start der ersten Folge findet am 07.12.2023 ab 18:00 Uhr im Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz (Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin) ein Podiumsgespräch statt. Neben Hintergründen zum Podcast, sollen im Gespräch grundlegende Fragen zum Thema Flucht, Exil und Ankommen in den Aufnahmeländern der deutschsprachigen Jüdinnen und Juden erörtert werden.

Ins Gespräch kommen:

Moderation: Sharon Adler (AVIVA-Berlin)

Iris Berben (Schauspielerin),

Dr. David Jünger (Historiker, Universität Rostock)

Dr. Juliane Wetzel (Historikerin, Technische Universität Berlin)

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos. Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung bis zum 01.12.2023 an: E-Mail Link: events-berlin@lbi.cjh.org Zudem wird die Veranstaltung auf dem YouTube-Kanal der bpb gestreamt: Externer Link: https://www.youtube.com/watch?v=nDzjDkf7pfA

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Hinweise zur Veranstaltung

Veranstaltungsadresse:
Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin

Veranstalter:
Bundeszentrale für politische Bildung, Leo Baeck Institute New York | Berlin

Pressekontakt:
Journalistinnen und Journalisten wenden sich bitte an die Interner Link: Pressestelle.

Anmeldung:
Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung bis zum 01.12.2023 an: E-Mail Link: events-berlin@lbi.cjh.org

Interner Link: Jetzt anmelden

Weitere Inhalte

Audio Dauer
Audio

Exil #12 Dr. Ruth - Die Geschichte von Ruth Westheimer

Dr. Ruth Westheimer ist eine der berühmtesten Sexualtherapeutinnen. Geboren als Karola Ruth Siegel, kam sie mit einem Kindertransport 1938 in die Schweiz. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs emigrierte…

Audio Dauer
Audio

Exil #10 Eva Kollisch - Vom Flüchtling zur Aktivistin

Eva Kollisch, eine junge Geflüchtete findet Anschluss in der sozialistischen Gewerkschaftsbewegung in New York und Detroit, die wie sie selbst, eine Revolution anstrebt. Aber nicht alles läuft nach…

Audio Dauer
Audio

Exil #08 Hans Jacoby - Shanghai als letzter Ausweg

Mit dem Beginn des Zweiten Weltkriegs wird es immer schwerer Deutschland zu verlassen. Die meisten Länder nehmen keine Juden auf, es gibt jedoch eine Ausnahme im fernen Shanghai. Hans und Emma Jacoby…