14. Bundeskongress politische Bildung 2019


Prof. Dr. David Matusiewicz

Prof. Dr. David MatusiewiczProf. Dr. David Matusiewicz . (© Tom Schulte/FOM)
ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Gesundheitsmanagement, an der FOM Hochschule, der größten Privathochschule in Deutschland. Seit 2015 verantwortet er als Dekan den Hochschulbereich Gesundheit & Soziales und leitet als Direktor das Forschungsinstitut für Gesundheit & Soziales (ifgs). Darüber hinaus ist er Gründungsgesellschafter des Essener Forschungsinstituts für Medizinmanagement (EsFoMed GmbH) und unterstützt als Gründer bzw. Business Angel Start-ups im Gesundheitswesen. David Matusiewicz ist Mitglied verschiedener Aufsichtsräte und Investor von Unternehmen, die sich mit der digitalen Transformation des Gesundheitswesens beschäftigen.

Vor seiner Professur war er mehrere Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Jürgen Wasem am Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftungslehrstuhl für Medizinmanagement der Universität Duisburg-Essen. Berufserfahrung sammelte David Matusiewicz bis 2017 auch in der Stabsstelle Leistungscontrolling in der Gesetzlichen Krankenversicherung. Bis 2014 war er Geschäftsführer bei der Forschungsnahen Beratungsgesellschaft im Gesundheitswesen (ForBiG GmbH), einem Spin-Off des Lehrstuhls für Medizinmanagement.

PDF-Icon Thesenpapier zu Sektion 11: Prof. Dr. David Matusiewicz