14. Bundeskongress politische Bildung 2019


Copy, Paste & Politics – Performative Methoden in der politischen Bildung

Beschreibung

In diesem Workshop werden auf der Grundlage avantgardistischer Theaterformen und ihrer Strategien Methoden für die politische Bildung vorgestellt, die über theatrale Kategorien wie Nachahmung, Einfühlung und Verkörperung (z.B. im traditionellen Rollenspiel) hinausgehen. In einer prozessorientierten Übungsfolge werden die Teilnehmer*innen performative Strategien unter Einbezug von Ton- und Bildmedien darstellerisch erproben sowie anhand verschiedener Fragestellungen Aspekte von Emotionalität und Affektivität fokussieren und reflektieren.

Veranstalter/Workshopleitung

  • Dr. Petra Bolte-Picker, Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Bildungszentrum Wetzlar
  • Nadine Klickow, Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Bildungszentrum Karlsruhe
Zeit

Fr, 08.03.2019
11.30 – 13.00 Uhr

Format

Performative Methoden wie Dubbing, Audio-Translate, Visuelles Copy&Paste; Recoding

Veranstaltungsort

Kongresshalle, Leipniz-Saal