14. Bundeskongress politische Bildung 2019


Tabea Schneider

Tabea Schneider.Tabea Schneider.
Seit 2015 arbeitet Tabea Schneider als politische Referentin für die Europäische Akademie Bayern in München. Neben der Erarbeitung, Weiterentwicklung und Koordinierung von Planspielen für die Akademie, ist sie als Expertin für die Themen Flucht, Migration und Integration zuständig.

Tabea Schneider studierte zunächst Staatswissenschaften in Passau und Brasilien mit Schwerpunkt Behavioral Economics. Ihr Interesse an politischer Bildung brachte sie im Anschluss an die Hochschule für Philosophie in München, wo sie derzeit ihren berufsbegleitenden Master in Interkultureller Bildung abschließt. In ihrer Abschlussarbeit befasst sich Tabea Schneider mit der Rolle der Empathie für die Demokratie und erforscht zudem das Potential von Planspielen zur Förderung dieser.