14. Bundeskongress politische Bildung 2019


Von der Stasi-Repression zur Deutschen Einheit

Beschreibung

Kombinierte Führungen durch beide Ausstellungen der Gedenkstätte. In den original erhaltenen Räumen der ehemaligen Bezirksverwaltung für Staatssicherheit erfahren die Besucher_innen etwas zur Arbeit und Funktionsweise der Stasi. Im zweiten Teil der Führung steht die Überwindung der SED-Diktatur am Beispiel der Friedlichen Revolution in Leipzig im Mittelpunkt.

Träger/Institution/Anbieter

Bürgerkomitee Leipzig e.V. für die Auflösung der ehemaligen Staatssicherheit (MfS)

Workshopleitung

  • Dr. Franziska Böhl
Zeit

Fr, 08.03.2019
15.00 – 17.00 Uhr

Format

Ausstellungsführung

Veranstaltungsort

Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke"
Dittrichring 24
04109 Leipzig

Treffpunkt: Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke", Haupteingang

Wegbeschreibung

Zu Fuß 800 m (ca. 11 Min.)
  • Auf Pfaffendorfer Str. nach Süden Richtung Parthenstraße (450 m)
  • Weiter auf Goerdelerring (250 m)
  • 3. Links abbiegen auf Dittrichring (100m)
Das Ziel befindet sich auf der linken Seite.

Redaktionell empfohlener externer Inhalt von www.google.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.google.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden