14. Bundeskongress politische Bildung 2019


Tage im Herbst – ein Land im Umbruch. Emotionen in den Quellen zur Friedlichen Revolution

Beschreibung

Im Archiv Bürgerbewegung, das die Selbstzeugnisse der DDR-Opposition im Bezirk Leipzig sammelt, können Sie auf Spurensuche nach emotionalen Stimmungslagen des Herbst 1989 gehen. Wir möchten Sie einladen zu einem Rundgang durch unser Magazin, bei dem wir Ihnen die vielfältigen Quellen zur Friedlichen Revolution vorstellen. Gefühle wie Angst, Empörung, Mut und Hoffnung spiegeln sich z.B. in Fotos, Gedächtnisprotokollen, O-Tönen oder Videoaufnahmen zu den Ereignissen in Leipzig 1989.

Träger/Institution/Anbieter

Bürgerbewegung Leipzig e.V.

Workshopleitung

  • Juliane Thieme
Zeit

Fr, 08.03.2019
15.00 – 17.00 Uhr

Format

Rundgang und Spurensuche im Archiv Bürgerbewegung

Veranstaltungsort

Archiv Bürgerbewegung Leipzig e.V.
Haus der Demokratie Leipzig
Bernhard-Göring-Str. 152
04277 Leipzig

Wegbeschreibung

Zu Fuß bis S-Bahnhof "Leipzig, Markt" 13 min (ca. 950 m)
  • Rechts abbiegen auf Pfaffendorfer Str. (450 m)
  • Links abbiegen auf Tröndlinring/B87
  • Fußgängerübergang nehmen (100 m)
  • Links abbiegen auf Richard-Wagner-Platz
  • Links abbiegen auf Brühl
  • Rechts abbiegen auf Hainstraße
  • Geradeaus auf Markt
ÖPNV S2; S3; S5; S5X; S6 (5 Min/3 Haltestellen)
  • Einstieg: Leipzig Markt
  • Ausstieg: Leipzig/MDR
Zu Fuß bis Bernhard-Göring-Str. 152; 1,8 km (ca. 22min.)
  • Auf Dösner Weg nach Süden Richtung Kurt Eisner-Straße die Treppe nehmen (270 m)
  • Links abbiegen auf Kurt-Eisner-Straße (35 m)
  • Rechts abbiegen auf Altenburger Str., Weiter auf Kurt-Eisner-Straße (400 m)
Redaktionell empfohlener externer Inhalt von www.google.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.google.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden