14. Bundeskongress politische Bildung 2019


Erzählcafe: Alltag im Umbruch – Umbruch als Alltag

Beschreibung

Das bundesrepublikanisch geprägte Narrativ der Geschichte der DDR und der deutsch-deutschen Beziehungen ließ bisher wenig Raum für Zwischentöne und die – nicht nur emotionalen – Herausforderungen der Transformationszeit: Erhellende Erzählungen aus dem bunten Alltag von Menschen aus Leipzig und Umgebung, für die die Jahre von 1985 bis 1995 mal mehr Chancen und mal mehr Herausforderungen boten.

Träger/Institution/Anbieter

KINDERVEREINIGUNG Leipzig e.V.

Workshopleitung

  • Christian Schmidt-Rost
Zeit

Fr, 08.03.2019
15.00 – 17.00 Uhr

Format

Vortrag

Veranstaltungsort

KINDERVEREINIGUNG Leipzig e. V.
Wasserstraße 18
04177 Leipzig

Wegbeschreibung

Zu Fuß bis S-Bahnhof "Leipzig Hbf/Straßenbahnhof"
  • Rechts abbiegen auf Pfaffendorfer Str. (450 m)
  • Links abbiegen auf Tröndlinring/B87 (650 m)
ÖPNV S1 (15 Min, 5 Haltestellen)
  • Einstieg: Leipzig Hauptbahnhof
  • Ausstieg: Leipzig-Lindenau
Zu Fuß bis Wasserstraße 18; 20 min (1,7 km)
  • Auf Demmeringstraße nach Nordosten Treppe nehmen (600m)
  • Links abbiegen auf Merseburger Str./B87 (25 m)
  • Rechts abbiegen auf Apostelstraße (180 m)
  • Weiter auf Roßmarktstraße (500 m)
  • Links abbiegen auf Angerstraße (350 m)
Redaktionell empfohlener externer Inhalt von www.google.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.google.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden