Diskutieren Sie mit auf dialog.bpb.de

Mai 2018

15.05.2018: Welttag der Familie

Guten Morgen,

... es gibt viele verschiedene Familien-Modelle. Zeit, am Welttag der Familie mal zu fragen:

Was ist eigentlich eine Familie?
  • Das deutsche Grundgesetz hat einen eher engen Familienbegriff (Art. 6 GG): Es stellt die Familie (Eltern, Kinder) unter besonderen Schutz und verbindet sie gleichzeitig mit dem Konzept der Ehe.
  • Die Soziologie kennt einen weiten Begriff: Familie als eine soziale "Versorgungs- und Verantwortungsgemeinschaft" meist miteinander verwandter Menschen umfasst mehr als nur die Ehe. Die Strukturen und Aufgaben von Familie sind dabei kulturell geprägt und wandelbar.
  • Wichtiger Befund: Zu allen Zeiten gab es ein Nebeneinander verschiedener Familien-Modelle. Dass nach dem 2. Weltkrieg in der Bundesrepublik die bürgerliche Kleinfamilie vorherrschte (und bis heute noch die häufigste Form ist), gilt eher als historische Besonderheit. Seit den 1960/70er Jahren wächst die Vielfalt der Modelle wieder.
Mehr zur Vielfalt der Familie und ihrer Erscheinungsformen kannst du hier nachlesen: kurz.bpb.de/dtdp201

Schönen Tag
deine bpb-Online Redaktion

31.05.2018



Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir dir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

Deine tägliche Dosis Politik - Quiz

Hier kannst du dir alle Quiz ansehen - und natürlich nochmal spielen!

Mehr lesen