Meine Merkliste

Die GROSSE KLAPPE – Neuer Filmpreis für Kinder- und Jugenddokumentarfilm

Presse Pressemitteilungen Archiv Reden Archiv Pressekits Fotos | Logos | Banner Logos Virtuelle Hintergründe Thomas Krüger Jahresrückblicke Jahresberichte Auszeichnungen Pressekontakt

Die GROSSE KLAPPE – Neuer Filmpreis für Kinder- und Jugenddokumentarfilm

/ 2 Minuten zu lesen

Zum 10-jährigen Jubiläum von doxs!, dokumentarfilme für kinder und jugendliche, stiftet die Bundeszentrale für politische Bildung den europaweit ersten Filmpreis für politischen Kinder- und Jugenddokumentarfilm.

Zum 10-jährigen Jubiläum von doxs!, dokumentarfilme für kinder und jugendliche, stiftet die Bundeszentrale für politische Bildung den europaweit ersten Filmpreis für politischen Kinder- und Jugenddokumentarfilm.

doxs!, die Kinder- und Jugendsektion der Duisburger Filmwoche, freut sich über einen neuen Höhepunkt auf dem diesjährigen Festival doxs!kino: Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb unterstützt doxs! und stiftet 2011 erstmalig den Filmpreis die GROSSE KLAPPE. Der mit 3.500 Euro dotierte Preis würdigt das dokumentarische Arbeiten für Kinder und Jugendliche in Europa.

Ausgezeichnet werden Filme, die in besonderem Maße die ästhetische und politische Auseinandersetzung mit Dokumentarfilm fördern. Mit dem Preis setzen doxs! und die bpb ein klares Signal für die gesellschaftspolitische Bedeutung dokumentarischer Filmkultur.

Die GROSSE KLAPPE ergänzt auf diese Weise konsequent das Engagement der bpb, deren Präsident Thomas Krüger das Potential des Dokumentarfilms für die Vermittlung politischer Sachverhalte betont: "Gerade weil dokumentarische Bilder so wirklichkeitsnah empfunden werden, sind sie von hoher bildungspolitischer Relevanz und ein hervorragendes Mittel, um Medienbildung und Grundkompetenzen politischer Teilhabe zu schulen. Mit dem Preis wollen wir Filmschaffende, Vermittler und Pädagogen darin bestärken, sich in Zukunft vermehrt dem dokumentarischen Kinder- und Jugendfilm zu widmen."

Das Kinder- und Jugenddokumentarfilmfestival doxs!kino findet von 07. - 13.11.2011 zum zehnten Mal im Rahmen der Duisburger Filmwoche statt. Für den erstmalig europäisch ausgeschriebenen Wettbewerb wählt doxs! künstlerisch herausragende Dokumentarfilme aus, die sich an ein junges Publikum im Alter von 10 bis 18 Jahren richten. Die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen steht nicht nur in den Filmen im Mittelpunkt, sie entscheiden auch mit, wer den Preis erhält. Eine intensiv geschulte Dokumentarfilm-Jury aus Schülerinnen und Schülern nominiert den Preis und vergibt die GROSSE KLAPPE auf der doxs! Preisverleihung im Rahmen der 35. Duisburger Filmwoche.

Einreichungen für das doxs!kino-Programm und den Wettbewerb sind ab März 2011 möglich.

Fussnoten