Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Auszeichnung für DVD-ROM Faszination Medien bei den Erasmus EuroMedia Awards 2014

Presse Pressemitteilungen Archiv Reden Archiv Pressekits Fotos | Logos | Banner Logos Virtuelle Hintergründe Thomas Krüger Jahresrückblicke Jahresberichte Auszeichnungen Pressekontakt

Auszeichnung für DVD-ROM Faszination Medien bei den Erasmus EuroMedia Awards 2014 Die DVD-ROM Faszination Medien wurde prämiert in der Kategorie „Language and Media“ | Bestellbar bei der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb | www.faszination-medien.de

/ 2 Minuten zu lesen

Die DVD-ROM Faszination Medien (FaMe) hat die Auszeichnung Medal of Excellence bei den Erasmus EuroMedia Awards 2014 in der Kategorie „Language and Media“ gewonnen. Die Auszeichnung wurde am 10. Oktober 2014 in Wien im Rahmen einer Festveranstaltung verliehen. Der älteste Medienpreis Europas wird seit 1995 für europäische Multimediaproduktionen vergeben.

Die DVD-ROM Faszination Medien (FaMe) hat die Auszeichnung Medal of Excellence bei den Erasmus EuroMedia Awards 2014 in der Kategorie „Language and Media“ gewonnen. Die Auszeichnung wurde am 10. Oktober 2014 in Wien im Rahmen einer Festveranstaltung verliehen. Der älteste Medienpreis Europas wird seit 1995 für europäische Multimediaproduktionen vergeben. Mit dem Preis will die European Society for Education and Communication (ESEC) die soziale und kulturelle Integration Europas fördern und einen Beitrag zur kulturellen Bildung in Europa leisten.
Die Auszeichnung ging an die DVD-ROM FaMe, die wegen ihrer didaktischen Praktikabilität eine herausragende Rolle einnimmt. Weiter heißt es in der Begründung der Jury: „FaMe greift die zentralen Kritikthemen der Medienkulturdebatte auf (u.a. Gewalt, Sexualität) und ordnet sie beispielsweise den Genres Computerspiel oder Reality-TV zu. Die DVD bietet geordnetes und strukturiertes Wissen in digitaler Handbuchform sowie kritische Einsichten und weiterführende Anregungen. Ein Produkt, das die Aufmerksamkeit der pädagogischen Branche verdient.“
FaMe ist ein gemeinsames Projekt der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) und der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb in Kooperation mit der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Die DVD-ROM vermittelt grundsätzliche Medienkenntnisse und motiviert zur Auseinandersetzung mit Computerspielen und Communities, mit Fernsehnachrichten und Filmen, mit Videos und Reality-TV. Parallel bereitet die DVD-ROM gesellschaftliche Diskurse zu Medienthemen wie Gewalt, Sexualität und Intimität, Fremd- und Selbstinszenierung auf und fördert die Entwicklung eigener Haltungen dazu. In ihrer multimedialen Aufbereitung bietet die DVD-ROM neben umfangreichem Bild- und Bewegt-Bild-Material und zahlreichen Experteninterviews viele Lerneinheiten, die sich an der Mediennutzungspraxis Heranwachsender orientieren.
Alle Informationen zur DVD und Hintergrundmaterial unter – Externer Link: www.faszination-medien.deExterner Link: http://blog.fsf.de/medienpadagogik/multimediale-dvd-rom-faszination-medien-fur-schule-und-jugendarbeit/2014/08 Das Pressekit unter www.bpb.de/presse/191117/dvd-faszination-medien.

Pressemitteilung als PDF.

Kontakt für inhaltliche und fachliche Fragen: Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF)
Leopold Grün und Christian Kitter
Am Karlsbad 11
10785 Berlin
Tel + 49 (0)30 230836-85 oder -86
Fax: + 49 (0)30 230836-70
medienpaedagogik@fsf.de

Pressekontakt:

Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
E-Mail Link: presse@bpb.de
Externer Link: www.bpb.de/presse

Fussnoten