Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Einladung zur Pressekonferenz Der Wahl-O-Mat zur Wahl des Abgeordnetenhauses von Berlin geht online

Presse Pressemitteilungen Archiv Reden Archiv Pressekits Fotos | Logos | Banner Logos Virtuelle Hintergründe Thomas Krüger Jahresrückblicke Jahresberichte Auszeichnungen Pressekontakt

Einladung zur Pressekonferenz Der Wahl-O-Mat zur Wahl des Abgeordnetenhauses von Berlin geht online Pressekonferenz zum Online-Start des Berliner Wahl-O-Mat am 26. August 2011 mit Politikerinnen und Politikern von Bündnis 90/Die Grünen, CDU, Die Linke, FDP und SPD

/ 2 Minuten zu lesen

Am 26. August 2011 findet die Pressekonferenz zum Online-Start des Berliner Wahl-O-Mat mit Politikerinnen und Politikern von Bündnis 90/Die Grünen, CDU, Die Linke, FDP und SPD statt.

23 Tage, 22 Parteien, 38 Thesen: Das interaktive Online-Tool "Wahl-O-Mat" gibt mit seinen 38 Thesen einen Überblick über aktuelle Themen des Wahlkampfes und errechnet, welche der zur Wahl stehenden Parteien der eigenen politischen Position am nächsten stehen. Am 26. August 2011 geht der Wahl-O-Mat zur Wahl des Abgeordnetenhauses von Berlin online. Er wurde von der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin mit einer Jugendredaktion aus Berlin entwickelt. Im Rahmen einer Pressekonferenz testen Berliner Politikerinnen und Politiker den Wahl-O-Mat zum ersten Mal.

Wir laden Sie herzlich ein zur Pressekonferenz


Datum

26. August 2011
10:30 Uhr

Ort

Abgeordnetenhaus von Berlin
Raum 376
Niederkirchnerstraße 5
10117 Berlin

Ablauf

  • Begrüßung durch Walter Momper, Gastgeber und Präsident des Abgeordnetenhauses Berlin

  • Begrüßung durch Prof. Dr. Jürgen Zöllner, Senator für Bildung, Wissenschaft und Forschung

  • Begrüßung und kurze Vorstellung des Wahl-O-Mat durch Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

  • Moderation durch Beate Stoffers (Pressesprecherin der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung)

  • Gemeinsamer Start des Wahl-O-Mat durch Politikerinnen und Politiker der Parteien, angekündigt haben sich: Bettina Jarrasch (Bündnis 90/Die Grünen), Thomas Heilmann (CDU), Klaus Lederer (Die Linke), Christoph Meyer (FDP) und Michael Müller (SPD)

  • Zeit für Ihre Rückfragen: Die Wahl-O-Mat-Jugendredaktion und das bpb-Team stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Wir bitten um Ihre Anmeldung unter: E-Mail Link: Landeszentrale@senbwf.berlin.de

Kurzinformation zum Wahl-O-Mat


Der Wahl-O-Mat ist ein interaktives Online-Tool, das insbesondere Erst- und Jungwähler/-innen spielerisch für Wahlen interessiert. In Deutschland wurde er erstmals zur Bundestagswahl 2002 eingesetzt und hat sich mittlerweile als feste Größe für politische Information im Vorfeld von Wahlen etabliert. Steigende Nutzerzahlen belegen die Beliebtheit des Tools: So wurde der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2009 6,7 Millionen Mal und die Wahl-O-Maten zu den Landtagswahlen 2011 insgesamt 1,6 Millionen Mal gespielt.

Spielen Sie den Wahl-O-Mat unter Externer Link: www.wahl-o-mat.de

Weitere Presseinformationen und Material zum Download unter Externer Link: www.wahl-o-mat.de/presse

Fussnoten