Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Deutschland für Anfänger in Gersthofen

Presse Pressemitteilungen Archiv Reden Archiv Pressekits Fotos | Logos | Banner Logos Virtuelle Hintergründe Thomas Krüger Jahresrückblicke Jahresberichte Auszeichnungen Pressekontakt

Deutschland für Anfänger in Gersthofen Wanderausstellung der Bundeszentrale für politische Bildung gastiert im Gersthofener Ballonmuseum / Eröffnung am<br/>12. April um 20 Uhr

/ 2 Minuten zu lesen

Die Wanderausstellung "Deutschland für Anfänger" der Bundeszentrale für politische Bildung gastiert vom 12.04. bis 08.08.2011 im Gersthofener Ballonmuseum.

Wie viele Vereine gibt es in Deutschland? Welchen Stellenwert hat der Fußball in Deutschland? Wie stehen die Deutschen zu ihrer Vergangenheit? Fragen über Fragen. Die Antworten gibt die Ausstellung "Deutschland für Anfänger Von A wie Arbeit bis Z wie Zukunft" im Ballonmuseum Gersthofen vom 12.04. bis 08.08.2011. Die Wanderausstellung der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb wurde in Kooperation mit der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung konzipiert.

Unprätentiös, wissenschaftlich fundiert, mehrsprachig (deutsch, englisch und türkisch), multimedial und mit viel Augenzwinkern erklärt die Wanderausstellung der bpb Deutschland auf ganz eigene Weise.

In 26 skulpturale Buchstaben von A wie Arbeit bis Z wie Zukunft gegliedert, orientiert sich der Rundgang am Alphabet mit den Themen:

Arbeit – Brauchtum – Currywurst – Deutsch sprechen – Exportweltmeister – Fußball – Gemütlichkeit – Humor – Ikonen – Jugendfrei – Kindergarten – Loreley – Mauer – Nazis raus! – Ordnung muss sein – Pass – Querdenker – Religionen – Sitten und Gebräuche – Tagesschau – Umwelt – Vereine – Wissen schaffen – X für ein U vormachen – Yabanci Isci (Gastarbeiter) – Zukunft

Neben Texten und Bildern machen Multimediastationen, persönliche Erinnerungsstücke und Alltagsgegenstände die Themen lebendig. Buchstabe für Buchstabe fügt sich so das Deutschlandbild wie ein Puzzle zusammen – multimedial, spannend und ungewöhnlich.

Seit der Premiere im Berliner Auswärtigen Amt im Jahre 2009 wurde die Ausstellung bisher in Deutschland an sechs Orten gezeigt. Weltweit wird eine Version der Ausstellung vom Goethe-Institut präsentiert.

Schulklassen haben freien Eintritt!

Die Ausstellung wird am Dienstag, dem 12. April, um 20 Uhr im Beisein von Bürgermeister Jürgen Schantin und Kulturreferent Helmut Gieber eröffnet.

  • Pressemitteilung als PDF-Version (19 KB)

    Ort


    Ballonmuseum Gersthofen
    Externer Link: www.ballonmuseum-gersthofen.de
    Bahnhofstraße 12
    86368 Gersthofen
    Tel +49 (0)821 2491-505
    Fax +49 (0)821 2491-509

    Öffnungszeiten:
    Mi und Fr: 13:00-17:00 Uhr
    Do: 10:00-19:00 Uhr
    Sa, So und Feiertage: 10:00-17:00 Uhr

    Pressekontakt


    Bundeszentrale für politische Bildung
    Daniel Kraft
    Adenauerallee 86
    53113 Bonn
    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    E-Mail Link: presse@bpb.de

Fussnoten