Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Wahl-O-Mat jetzt auch auf Türkisch | Presse | bpb.de

Presse Pressemitteilungen Archiv Reden Archiv Pressekits Fotos | Logos | Banner Logos Virtuelle Hintergründe Thomas Krüger Jahresrückblicke Jahresberichte Auszeichnungen Pressekontakt

Wahl-O-Mat jetzt auch auf Türkisch bpb präsentiert erfolgreiches Internet-Tool ab sofort auch in türkischer Sprache

/ 2 Minuten zu lesen

In Kooperation mit der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD) hat die bpb eine türkischsprachige Version der elektronischen Wahlhilfe Wahl-O-Mat entwickelt. Damit möchte die bpb Barrieren abbauen und das Interesse von Migrantinnen und Migranten am politischen Geschehen im Vorfeld der Europawahl 2004 wecken.

Die elektronische Wahlhilfe Wahl-O-Mat ist erstmals in einer türkischsprachigen Version online. Die neue Fassung entwickelte die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb in Kooperation mit der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD). Mit dem türkischen Wahl-O-Mat möchte die bpb Barrieren abbauen, einen Beitrag zur Integration anbieten und das Interesse von Migrantinnen und Migranten am politischen Geschehen im Vorfeld der Europawahl 2004 wecken.

Demnächst wird es auch eine Version auf Russisch geben. Geplant sind zudem eine englische und eine französische Fassung.

Mit der interaktiven Wahlmaschine können die User spielerisch herausfinden, welche Partei ihrer politischen Position am nächsten kommt. Zur Abstimmung stehen 30 Aussagen zur Europapolitik, zum Beispiel: "Die Türkei soll in die EU aufgenommen werden" oder "Soziale Mindeststandards wie Mindestlöhne sollen EU-weit eingeführt werden". Die User entscheiden sich per Mausklick für Zustimmung, Ablehnung oder eine neutrale Position. Die Antworten werden dann mit den offiziellen und autorisierten Positionen der Parteien abgeglichen. Die Auswertung ergibt die persönliche Parteipräferenz.

Zum ersten Mal kam der Wahl-O-Mat bei der Bundestagswahl 2002 zum Einsatz – mit großem Erfolg: 3,6 Millionen User nutzten den innovativen Wahlhelfer. Für die aktuelle Version zur Europawahl hat die bpb mit dem ZDF und dem Europäischen Parlament zusammen gearbeitet.

Der Wahl-O-Mat ist jetzt auch als Download verfügbar.

Weitere Informationen unter: Externer Link: www.wahlomat.de, Externer Link: www.wahl-o-mat.de, www.bpb.de, Externer Link: www.zdf.de und Externer Link: www.europa-waehlt.de

Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Swantje Schütz
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel.: +49 228 99515-284
Fax: +49 228 99515-293
E-Mail: E-Mail Link: schuetz@bpb.de

Fussnoten