Das Logo des Projekts Meinungsvielfalt.

Eine Stadt. Ein Land. Viele Meinungen.

30 Jahre Mauerfall, das sind auch 30 Jahre "grenzenloser" Meinungsaustausch in Deutschland. Gemeinsam mit der Berliner Zeitung und dem Tagesspiegel möchten wir diesen Austausch pflegen und die Meinungsvielfalt feiern. Vom 26. August bis zum 2. November 2019 heißt es daher: 10 Wochen - 10 Themen - 10 Streitfragen.

Wir laden Sie mit Ihren Klassen dazu ein, mitzudiskutieren!

1. Informieren Sie sich hier über die Aktion,
2. melden Sie sich dafür an,
3. diskutieren Sie eine oder mehrere der Streitfragen und
4. senden Sie uns einen kurzen Kommentar Ihrer Klasse zu!

Über Ihre Fragen und Anregungen zur Aktion freuen wir uns unter
kontakt@meinungsvielfalt.bpb.de.


Übrigens: Am 7. November 2019 findet in der Volksbühne Berlin ein großes Fest der Meinungsvielfalt statt, welches die Aktion beschließen wird. Näheres dazu in Kürze!

KW 35: Verkehr

Berufsverkehr in Berlin

26.- 30. August 2019

Kann das Auto weg?

In Deutschland gibt es rund 83 Millionen Menschen – und 47 Millionen Autos. Aber brauchen wir diese Erfindung des 19. Jahrhunderts eigentlich noch oder hat sie längst ausgedient?

Mehr lesen

KW 36: Ernährung

Ein Spanferkel

02.- 06. September 2019

Darf ich noch Fleisch essen?

Die Deutschen „verbrauchen“ in ihrem Leben durchschnittlich über 600 Tiere. Zugleich sind Wurst- und Fleischwaren heute so günstig wie wohl nie zuvor. Aber wollen wir das wirklich?

Mehr lesen

KW 37: Gender

Christopher Street Day 2019 in Köln

09.- 13. September 2019

Wie weiter zwischen den Geschlechtern?

Die Situation scheint festgefahren im Kampf zwischen den Vertreterinnen und Vertretern eines jungen Feminismus und den "alten weißen Männern". Wie kommen wir hier weiter?

Mehr lesen

KW 38: Digitalisierung

Ein Roboter und ein Junge am Tag der offenen Tür der Bundesregierung

16.- 20. September 2019

Wie viel Computer braucht der Mensch?

„Alles was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert werden“, lautet ein häufig zitiertes Credo. Aber stimmt das wirklich? Und vor allem: Wollen und brauchen wir das?

Mehr lesen

KW 39: Identität

Ein Gartenzwerg

23.- 27. September 2019

Was ist Heimat?

"Home is where the heart is!“, ist des Öfteren auf Fußabtretern zu lesen. Aber würde wirklich so viel um den Begriff der Heimat gestritten, wenn es so einfach wäre?

Mehr lesen

KW 40: Umwelt

Windräder in Brandenburg

30. September- 04. Oktober 2019

Was ist uns das Klima wert?

Seit den Fridays For Future sollte es jedem Menschen klar sein: Die Lage ist ernst und um den Klimawandel abzuschwächen, müssen wir bald handeln. Aber wie und zu welchem Preis?

Mehr lesen

KW 41: Wohnen

Neu erbaute Eigentumswohnungen in Berlin

07.- 11. Oktober

Wie bleibt Wohnen bezahlbar?

In vielen deutschen Städten wird der Wohnraum immer knapper – und immer teurer. Viele können schon längst nicht mehr dort wohnen, wo sie gerne möchten. Was hilft dagegen?

Mehr lesen

KW 42: Glaube

Heilige Schriften des Buddhismus

14.- 18. Oktober 2019

Wie viel Religion braucht Deutschland?

Die eine ist gläubig, der andere nicht – eigentlich gar kein Problem! Und doch entzünden sich darum immer wieder heftige Debatten. Brauchen wir mehr oder weniger Religion?

Mehr lesen

KW 43: Meinungsfreiheit

Ein Strauß mit offenem Schnabel

21.- 25. Oktober 2019

"Das wird man ja wohl noch sagen dürfen?"

Die öffentliche Diskussion scheint vergiftet: Einige beanstanden „Denkverbote“, tun dies aber paradoxerweise in aller Öffentlichkeit. Wie steht es wirklich um unsere Meinungsfreiheit?

Mehr lesen

KW 44: Mauerfall

Personen auf der Berliner Mauer

28. Oktober- 01. November 2019

Sind wir ein Land?

Menschen unter 30 haben sie nie kennen gelernt und doch war sie lange Zeit ein wichtiger Teil der Geschichte unseres Landes: die Mauer. Aber was ist davon noch übrig?

Mehr lesen

Melden Sie sich hier für unseren Aktions-Newsletter an!

Mehr lesen

Kommentieren Sie die Diskussionsfragen mit Ihrer Klasse!

Mehr lesen

Was ist eigentlich ein gutes Argument und was gehört zum fairen Diskurs dazu?

Mehr lesen