30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Ein Mann hält bei einer Demonstration

#StopFakeNews - Fake News erkennen

Fake or Fact? In Sozialen Medien kursieren immer mehr Falschmeldungen über das Coronavirus. Hier finden Sie Tipps, wie man Fake News erkennt und wie sich diese bekämpfen lassen.

Die Grafik fasst vier Tipps zusammen, wie man Fake News erkennt und auf sie reagieren kann.Fake News zu erkennen, ist nicht immer einfach. Lizenz: cc by-nc-nd/3.0/de/ (bpb)

Diese Bilderserie ist zuerst auf dem Instagram-Kanal der bpb erschienen. Weiterführende Informationen zum Thema Fake News finden Sie hier:

Hinterfrag die Nachricht!

#StopFakeNews - Fake News erkennen

Hinterfrag die Nachricht!

Bei Nachrichten mit einfachen Erklärungen und Lösungen für so komplexe Herausforderungen wie z. B. die Corona-Pandemie ist eine gesunde Skepsis angebracht. Diese Tipps erleichtern das Erkennen falscher Informationen.

Mehr lesen

Check das Bild!

#StopFakeNews - Fake News erkennen

Check das Bild!

Allerdings werden Bilder manchmal in einem falschen Zusammenhang verbreitet oder absichtlich irreführend inszeniert, um Falschmeldungen oder Unwahrheiten in die Welt zu setzen oder Fakes vermeintlich zu beweisen.

Mehr lesen

Überprüf die Quelle!

#StopFakeNews - Fake News erkennen

Überprüf die Quelle!

In Fake News werden oft Zahlen und Quellen für diese genannt. Ob die Info richtig ist, zeigt ein Blick auf seriöse Quellen.

Mehr lesen

Lass Dich nicht manipulieren!

#StopFakeNews - Fake News erkennen

Lass Dich nicht manipulieren!

Oft sollen Menschen durch Fake News zu bestimmten Handlungen oder Denkweisen animiert werden. Nicht immer ist das Ziel dahinter gleich erkennbar.

Mehr lesen

Leite nicht alles weiter!

#StopFakeNews - Fake News erkennen

Leite nicht alles weiter!

Fake News können ihren negativen Einfluss besonders dann entfalten, wenn sie möglichst viele Menschen erreichen. Dagegen können auch Nutzer/-innen etwas tun, unter anderen indem sie bewusst mit Nachrichten umgehen.

Mehr lesen

Übersicht

Spezial zum Thema "Hate Speech"

Was verbirgt sich hinter dem Begriff "Hate Speech" und mit welchen Strategien lässt sich Hassrede im Netz begegnen? Hier finden Sie Informationen, Veranstaltungsdokumentationen und Materialien der bpb zum Thema "Hate Speech". Die Seite wird laufend aktualisiert.

Mehr lesen

Dossier

Rechtspopulismus

Die Rede vom Populisten allgegenwärtig. Als politische Kampfvokabel dient das Wort auch der Diffamierung des Gegners. Dennoch gibt es Kriterien, mit denen die Politikwissenschaft versucht, das Phänomen des Rechtspopulismus möglichst trennscharf abzugrenzen.

Mehr lesen

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 22–23/2014)

Politik, Medien, Öffentlichkeit

Um zu einer gelingenden "deliberativen Demokratie" beizutragen und den Bürgerinnen und Bürgern die Teilhabe am Diskurs um öffentliche Angelegenheiten zu ermöglichen, müssen Politik und Medien qualitativ hochwertige Angebote zur Information und Diskussion machen. Das Medium Internet birgt Chancen wie Risiken.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

Coverbild Wahrheit APuZ

Wahrheit

Die Beschäftigung mit den Ursachen des "Postfaktischen" rührt an grundlegende Fragen nach den Zusa...

Fakten gegen Fake News

Fakten gegen Fake News

Meinungen und Fakten: Mehr denn je scheinen die Beziehungen zwischen beidem problematisch - mit weit...

Zum Shop

Medienkritik

Medien haben die Macht unser Weltbild zu formen. Deshalb ist es wichtig, dass es Menschen gibt, die sich kritisch mit den Medien und ihrer Arbeit auseinandersetzten und ihre Kritik öffentlich machen. Dank Internet kann das heute theoretisch jeder. In diesem Schwerpunkt hinterfragen wir, was das für den gesellschaftlichen Diskurs und unser Verständnis von Öffentlichkeit bedeutet.

Mehr lesen

fakefilter.de

FakeFilter ist ein Webvideo-Projekt mit Mr. Trashpack zum Thema Fake News

FakeFilter ist ein Webvideo-Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Es vermittelt Orientierungswissen zum Umgang mit Informationen und Falschmeldungen im Netz. In 10 Folgen beschäftigt sich der Youtuber Mr. Trashpack mit Fake News und verwandten Phänomenen und präsentiert praktische Tipps und Tools. Begleitend bietet www.fakefilter.de weiterführende Artikel und Quellen, um selbst als Fake-Checker aktiv zu werden.

Mehr lesen auf fakefilter.de