2Flucht- und Asylmigration nach Luxemburg

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Aus Luxemburg abgeschobene Migranten auf dem Flughafen Podgorica in Montenegro. Zwar setzt Luxemburg offiziell auf eine freiwillige Rückkehr abgelehnter Asylbewerber und zahlt hierfür auch Geldprämien, aber auch Zwangsabschiebungen finden seit Jahren regelmäßig statt.
Aus Luxemburg abgeschobene Migranten auf dem Flughafen Podgorica in Montenegro. Zwar setzt Luxemburg offiziell auf eine freiwillige Rückkehr abgelehnter Asylbewerber und zahlt hierfür auch Geldprämien, aber auch Zwangsabschiebungen finden seit Jahren regelmäßig statt. (© picture-alliance / dpa / epa-Bildfunk)