30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Eine Frau geht an einer Weltkarte, die aus Kinderporträts besteht, am Freitag (18.06.2010) im JuniorMuseum in Köln vorbei.

Germany

Germany is a nation of immigrants. More than 20 percent of the population have a migration background. Despite a long history of immigration, it took Germany until the beginning of the new millennium to accept this reality. Since then, immigration laws have been liberalized, at least for qualified migrants. Since the extensive refugee immigration in 2015, the topic of asylum is (again) at the center of public attention and has led to opposing attitudes and reactions among the country‘s population. (2017)

PDF-Icon Country Profile Germany 2017
PDF-Icon Country Profile Germany 2007

Ein undatiertes, privates Foto aus den siebziger Jahren zeigt eine türkische Gastarbeiterfamilie vor ihrem Auto.

Country Profile 1: Germany

Historical and Current Development of Migration to and from Germany

Germany can look back on a long history of migration. Emigration flows dominated until the late 19th century. After that, the migration direction increasingly shifted and various migration flows to Germany occurred during the 20th and 21st century.

Mehr lesen

Ein Hinweisschild "Einbürgerung" steht am 21.01.2015 für eine Einbürgerungszeremonie im Neuen Rathaus in Hannover (Niedersachsen). Am Morgen ist bei einer Einbürgerungszeremonie in Hannover 61 Menschen aus 28 Nationen die deutsche Staatsbürgerschaft verliehen worden. Die Einbürgerung von Ausländern in Niedersachsen soll nach dem Wunsch des Landtags erleichtert und beschleunigt werden.

Country Profile 1: Germany

Germany's Migration Policies

Despite its long history of migration, politics and society long resisted a definition of Germany as an immigration country. Only the admission of this reality paved the way for migration policy reforms that affect immigration as well as citizenship laws.

Mehr lesen

Beraterin im Wiesbadener Dezernat für Bürgerangelegenheiten und Integration (Foto vom 14.12.2010). Wer seinen Berufsabschluss im Ausland macht, kann ihn nur schwer in Deutschland anrechnen lassen. Akram hilft ihnen durch diesen Dschungel auf dem deutschen Arbeitsmarkt.

Country Profile 1: Germany

Integration and Integration Policies in Germany

Germany's population has been shaped through immigration; more than 20 percent of the country's residents have a migration background. However, the promotion of the integration of immigrants was only specified as a governmental task in the Immigration Law in 2005. To this day, immigrants and their descendants do not have the same opportunities to participate in central social areas.

Mehr lesen

Schüler melden sich am 19.06.2015 in der Klasse von Lehrerin Lisa Vestwig in der Rosensteinschule in Stuttgart. In der Vorbereitungsklasse werden Flüchtlingskinder auf die Teilnahme am regulären Schulunterricht vorbereitet. Bei einer Pressefahrt unter dem Motto «Bildung für junge Flüchtlinge als Teil einer Willkommenskultur» gibt das baden-württembergische Kultusministerium Einblick in Bildungsangebote für Flüchtlinge.

Country Profile 1: Germany

Refuge and Asylum in Germany

The admission and treatment of asylum seekers regularly trigger intense debates in politics and society, especially since the massive refugee influx of 2015. Asylum and refugee policies oscillate between the demand for the unrestricted protection of refugees on the one hand and protection from (too many) refugees on the other.

Mehr lesen

Der Chor "Gesang der Kulturen" singt in der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Der Chor besteht aus Ausländern aus dem Asylbewerberheim "Seefichten" und Einwohnern aus beiden Seiten der deutsch-polnischen Grenzstädte Frankfurt (Oder) und Slubice.

Country Profile 1: Germany

Migration to Germany: Current Challenges and Future Developments

Germany has undergone extensive immigration and emigration flows throughout its history. Today, more than 22 percent of the population have a migration background. The prevalent maxim that Germany is not an immigration country blocked migration and integration policy reforms until the new millennium. The large influx of asylum seekers in 2015 and 2016 triggered an emotionally charged debate and now confronts political and social institutions with challenges that must be solved.

Mehr lesen

Kurzdossiers

Zuwanderung, Flucht und Asyl: Aktuelle Themen

Ein Kurzdossier legt komplexe Zusammenhänge aus den Bereichen Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration auf einfache und klare Art und Weise dar. Es bietet einen fundierten Einstieg in eine bestimmte Thematik, in dem es den Hintergrund näher beleuchtet und verschiedene Standpunkte wissenschaftlich und kritisch abwägt. Darüber hinaus enthält es Hinweise auf weiterführende Literatur und Internet-Verweise. Dies eröffnet die Möglichkeit, sich eingehender mit der Thematik zu befassen. Unsere Kurzdossiers erscheinen bis zu 6-mal jährlich.

Mehr lesen