Meine Merkliste

ALG

ALG

Abkürzung für Arbeitslosengeld (siehe dort).

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Fussnoten

Weitere Inhalte

Zahlen und Fakten

Arbeitslosigkeit und soziale Sicherung

Nicht alle Arbeitslosen erhalten Arbeitslosengeld oder Arbeitslosengeld II. Auf der anderen Seite sind nicht alle Personen, die Leistungen beziehen, arbeitslos.

Zahlen und Fakten

Sperrzeiten beim Arbeitslosengeld

Ein Teil der Arbeitslosen hat Anspruch auf Arbeitslosengeld. Bei versicherungswidrigem Verhalten treten sogenannte Sperrzeiten ein, in denen kein Arbeitslosengeld gezahlt wird.

Zahlen und Fakten

Arbeitslosengeldempfänger nach Anspruchshöhe

Die Dauer des Anspruchs auf Arbeitslosengeld richtet sich nach dem Lebensalter und nach der Dauer der vorherigen Versicherungspflicht. Für die Höhe ist das vorherige Einkommen maßgeblich.

Zahlen und Fakten

Arbeitslosengeld

Das Arbeitslosengeld bei Arbeitslosigkeit (AlgA) ist eine beitragsfinanzierte und in der Dauer befristete Lohnersatzleistung.

Zahlen und Fakten

Arbeitslosigkeit

Seit 2005 hat sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt deutlich entspannt. Seit 2011 liegt die Zahl der registrierten Arbeitslosen unter drei Millionen. Dabei gibt es jedes Jahr Millionen Zu- und Abgänge.

Artikel

Arbeitslosenversicherung

Die Arbeitslosenversicherung ist Teil der Sozialversicherung und Pflichtversicherung für alle abhängig Beschäftigten. Wichtigste Leistungsart ist das Arbeitslosengeld.