Meine Merkliste Geteilte Merkliste

brutto

brutto

Bezeichnung für eine Gesamtheit vor oder ohne Abzug anderer Größen im Gegensatz zu netto. So sind beim Bruttoeinkommen aus unselbstständiger Arbeit weder Lohnsteuer noch Sozialversicherungsbeiträge abgezogen, beim Bruttosozialprodukt noch sämtliche Steuern und volkswirtschaftlichen Abschreibungen enthalten. Beim Einkaufen enthält der Rechnungsbetrag brutto auch die Umsatzsteuer.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Fussnoten

Weitere Inhalte

Verteilung von Armut + Reichtum

Einkommensumverteilung durch Steuern und Beiträge

Bei der Analyse der Einkommensverteilung auf der Ebene von Individuen wie von Haushalten kommt es nicht nur auf die Höhe der Bruttoeinkommen an, sondern maßgeblich auf die tatsächlich verfügbaren…

Deine tägliche Dosis Politik (dtdp)

Steuern für Krisenprofiteure?

Sollten Krisenprofiteure extra Steuern zahlen? Darüber wird gerade in Deutschland und Europa diskutiert. Ein Überblick.

Was geht?
0,00 €

Das Heft über Geld und seine Verteilung in Deutschland

0,00 €
  • Pdf

Wie hat sich die Form von Geld entwickelt? Und was hat Geld mit Chancen und Teilhabe zu tun? Was ist ein Sozialstaat? In dieser Ausgabe dreht sich alles um Geld und wie es in Deutschland verteilt ist.

  • Pdf
Ukraine

Steuerpolitik

In den vergangenen Jahren wurde das ukrainische Steuersystem stark reformiert. Die Verwaltung wurde effizienter, einkommensschwache Haushalte wurden jedoch nicht entlastet.

Artikel

Steuerpolitik als Verteilungspolitik

Steuerpolitik ist immer auch Verteilungspolitik: Zu entscheiden ist, wessen Bruttoeinkommen wie stark durch Steuerabzüge vermindert werden und ob die sog. "starken Schultern" im ausreichenden Maße…