Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Bitcoin

Bitcoin

eine digitale Geldeinheit. Überweisungen von Bitcoins werden über das Internet mithilfe einer speziellen Software abgewickelt, eine zentrale Abwicklungsstelle gibt es nicht. Das Guthaben wird in persönlichen digitalen Brieftaschen gespeichert. Der Kurs eines Bitcoins ergibt sich aufgrund von Angebot und Nachfrage.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Fussnoten

Weitere Inhalte

Deine tägliche Dosis Politik (dtdp)

Krypto-was?

Soziale Medien, Werbefernsehen, Plakatwände: Kryptowährungen sind zur Zeit überall. Was als Vision einer Welt ohne Banken startete, gerät ins Blickfeld der Finanzinstitute.

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Geldpolitik

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

In Krisen erweisen sich Zentralbanken als entscheidend, um ganze Gesellschaften zu stabilisieren. Geldpolitik, die lange als rein technische Verwaltung galt, ist inzwischen zur Tagespolitik geworden.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Hintergrund aktuell

75 Jahre IWF: Währungshüter in Krisenzeiten

Am 1. März 1947 nahm der Internationale Währungsfonds (IWF) seine operative Tätigkeit auf. Die UN-Sonderorganisation versteht sich als wirtschaftliche Krisenhelferin. Doch es gibt auch Kritik.

Türkei

Entwicklung der Türkischen Lira

Seit der Währungsreform im Jahr 2005 hatte sich die Türkische Lira zwar stabilisiert, ist aber weiterhin von starker Inflation betroffen. Seit 2015 verliert die Lira kontinuierlich an Wert und…

Schriftenreihe
1,50 €

Der Odysseus-Komplex

1,50 €

Eurokrise und kein Ende? Die Überzeugung, dass eine gemeinsame Währung zugleich gemeinsame Interessen begründe, gilt offenbar nicht (mehr) uneingeschränkt. Johannes Becker und Clemens Fuest…