Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Basisdemokratie

Basisdemokratie

Sammelbegriff für Formen politischer Beteiligung, bei denen politische Interner Link: Entscheidungen direkt vom Volk getroffen werden oder neben den etablierten Interner Link: Parteien auch andere politische Gruppen (z. B. Verbände (Interner Link: Verband/Verbände)) und spontane Vereinigungen (z. B. Interner Link: Bürgerinitiative) die politischen Entscheidungen beeinflussen und gestalten können.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Deutschland Archiv

Basisdemokratie: "Wo waren die, die dagegen waren?"

Die repräsentative Demokratie im Osten hat einen schweren Stand und zwar seit 1990, schreibt der Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk. Das Meckern höre nie auf, vor allem seitens derer, die damals…

Auf Endlagersuche

Endlagerprojekte in der Schweiz und in Schweden

Das Problem mit dem hoch-radioaktiven Müll ist weltweit ungelöst. In vielen Ländern finden derzeit ähnliche Suchverfahren statt wie in Deutschland. Finnland ist das einzige Land, das einen…

Audio Dauer
Podcast

Endlagerprojekte in der Schweiz und in Schweden

Das Problem mit dem hoch-radioaktiven Müll ist weltweit ungelöst. In vielen Ländern finden derzeit ähnliche Suchverfahren statt wie in Deutschland. Finnland ist das einzige Land, das einen…

Audio Dauer
Podcast

Die Akteure der neuen Endlagersuche

BGE, BASE, NBG … Am Suchverfahren für ein Endlager für hoch-radioaktive Abfälle ist eine Fülle an Akteuren beteiligt – eine bundeseigene Gesellschaft, eine staatliche Behörde, ein…

Audio Dauer
Podcast

Die Kritik am neuen Suchverfahren

Das Jahrzehnte lange Ringen um die Atomkraft überschattet das Suchverfahren für ein atomares Endlager, auch, weil es nicht der erste Versuch ist. Atomkraftgegnerinnen und -gegner haben deshalb wenig…