Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Europäischer Gerichtshof (EuGH)

Europäischer Gerichtshof (EuGH)

Der EuGH ist das rechtsprechende Organ der EU (Interner Link: Europäische Union (EU)) mit Sitz in Luxemburg. Es wurde 1957 als einheitliches Gericht der EG errichtet und sorgt für die Wahrung des Interner Link: Rechts bei der Auslegung und Anwendung der Verträge (Interner Link: Vertrag). Es befasst sich mit der Rechtmäßigkeit der Handlungen der Organe der EU und prüft, ob die Mitgliedsstaaten den Verpflichtungen nachkommen, die sich aus den Verträgen ergeben. Seine Interner Link: Entscheidungen sind endgültig und für alle Mitgliedsstaaten bindend.

Der Gerichtshof der Europäischen Union (CVRIA), wie das gesamte Gerichtssystem der EU bezeichnet wird, umfasst den Gerichtshof (EuGH), das 1988 errichtete Gericht (EuG; früher Gericht erster Instanz) und das 2004 errichtete und seit dem 1.9.2016 aufgelöste Gericht für den Öffentlichen Dienst.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Deine tägliche Dosis Politik (dtdp)

Urteil des EuGH zur Vorratsdatenspeicherung

Die deutsche Regelung zur Vorratsdatenspeicherung (VDS) verstößt gegen EU-Recht. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Dienstag entschieden.

Europäische Wirtschaftspolitik

Was bedeutet der Green Deal für Europa?

Europa will als erster Kontinent weltweit klimaneutral werden. Ob das Ziel wie geplant bis 2050 erreicht werden kann, ist für die Brüsseler Wirtschaftsjournalistin Silke Wettach noch offen.

Europäische Wirtschaftspolitik

Angriff auf Europas Werte

Die transatlantische Friedensordnung und das internationale Wirtschaftssystem werden durch den Krieg in der Ukraine erschüttert: Die EU muss sich ihren Krisen stellen – mit allen Chancen und Risiken.

Europäische Wirtschaftspolitik

Herausforderungen der Europäischen Wirtschaftspolitik

Die Volkswirtschaften der EU stehen derzeit vor großen Aufgaben und Problemen. Das Kapitel widmet sich den Herausforderungen und stellt den Stand der Debatten zur Europäischen Wirtschaftspolitik dar.

Schriftenreihe
4,50 €

Die Visegrád-Connection

4,50 €

Was zeichnet die Visegrád-Gruppe als Akteur innerhalb der EU aus? Claus Leggewie und Ireneusz Paweł Karolewski legen gemeinsame Interessen, aber auch Unterschiede zwischen den vier Staaten dar.