Meine Merkliste

Kommune

Kommune

[franz.] K. bezeichnet 1) die unterste staatliche Verwaltungseinheit, die als Interner Link: Körperschaft des öffentlichen Rechts (KdöR) mit Selbstverwaltungsaufgaben betraut ist.

2) Bezeichnung für den Aufstand von 1871 in FRA, der v. a. von der Pariser Arbeiterschaft getragen wurde (Pariser K.).

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Schriftenreihe
4,50 €

Kommunalpolitik und Kommunalverwaltung in Deutschland

4,50 €

Kommunen - also Städte, Landkreise und Gemeinden - bilden im föderalen Aufbau der Bundesrepublik Deutschland das Rückgrat für zentrale Belange der Daseinsvorsorge. Das Buch erläutert ihre…

Artikel

Torarolle aus Sulzbach

Einst ein wesentlicher Bestandteil des Gottesdienstes in der Sulzbacher Gemeinde, wurde diese Torarolle dank eines glücklichen Zufalls vor den Novemberpogromen gerettet.

Schriftenreihe
7,00 €

Das Dorf

7,00 €

Das Dorf - Sehnsuchtsort oder Auslaufmodell? Beide Stereotype greifen viel zu kurz: Dörfer sind in vieler Hinsicht ein gutes, leistungsstarkes Pendant zu verstädterten Regionen. Gleichwohl bestehen…

Radikalisierungsprävention Islamismus

Kommunale Radikalisierungsprävention

Wie kann Präventionsarbeit auf kommunaler Ebene gelingen und welche Herausforderungen gibt es? Der Kreis Offenbach startete 2016 das Modellprojekt PRO Prävention. Es unterstützt und vernetzt Akteure.