Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Politische Stiftungen

Politische Stiftungen

P. S. sind gemeinnützige Einrichtungen, deren Aufgabe es ist, ein umfangreiches (prinzipiell überparteiliches) Angebot zur politischen Bildung (Interner Link: Politische Bildung) zu erstellen, darüber hinaus die (sozial- und politikwissenschaftliche sowie historische) Forschung zu unterstützen, Studienförderung (Stipendien) zu betreiben und politisch beratend tätig zu sein. Die wichtigsten P. S. in DEU sind: a) die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung, b) die SPD-nahe Friedrich-Ebert-Stiftung, c) die FDP-nahe Friedrich-Naumann-Stiftung, d) die Heinrich-Böll-Stiftung, die Interner Link: Bündnis 90/Die Grünen nahe steht, e) die Rosa-Luxemburg-Stiftung, die der Partei Interner Link: DIE LINKE nahe steht, f) die CSU-nahe Hanns-Seidel-Stiftung, g) die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung und h) etliche weitere (z. B. wirtschaftsnahe) Stiftungen, wie z. B. die Stiftung der Deutschen Wirtschaft.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Artikel

Politische Stiftungen

Die politischen Stiftungen leisten einen wichtigen Beitrag zur politischen Bildung in Deutschland. Ihre Bildungsmaßnahmen stehen allen Bürgerinnen und Bürgern offen und werden größtenteils mit…

Fortbildung
veranstaltet von der bpb

Demokratie bauen

  • Donnerstag, 06. Oktober 2022
  • 15:00 – 18:00 Uhr
  • Frankfurt am Main
Konferenz / Tagung
veranstaltet von der bpb

Transformative Archive

  • 03.11. – 04.11.2022
  • ab 17:00 Uhr
  • Leipzig
Audio Dauer
Podcast

Was uns betrifft - Was bisher geschah

Wie steht es um die Aufarbeitung der deutschen Kolonialzeit? Warum ist die Wiedervereinigung heute noch für uns relevant? In der ersten Staffel von „Was uns betrifft“ haben die Volontärinnen und…