Meine Merkliste

Rotation

Rotation

R. bezeichnet ein Verfahren, das dazu dient, die Amtszeit von Politikern und Politikerinnen zu begrenzen. Begründet wird die Forderung nach R. v. a. damit, dass die gewählten Repräsentanten enger an die politische Basis gebunden werden, d. h. einer Verselbstständigung und der Tendenz vorgebeugt wird, Politik als Beruf zu betreiben. Das R.-Prinzip wurde zeitweise von der Interner Link: Partei Die Grünen (Interner Link: Bündnis 90/Die Grünen) praktiziert.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Nach der Bundestagswahl

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Die Bundestagswahl 2021 markiert eine Zäsur. Selten hat eine Wahl die steigende Volatilität des Wahlverhaltens und die zunehmende Fragmentierung des Parteiensystems so deutlich gezeigt wie diese.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Video Dauer
Webvideo

BUNDESKANZLER/-IN – Kannst DU es werden?

Wer bestimmt eigentlich den oder die Bundeskanzler/-in? Kann das jeder und jede werden? Und hast DU das Zeug dazu? Abdelkarim und Kirstin liefern dir die Antworten!

Video Dauer
Webvideo

BRIEFWAHL – Alles was wählt!

Wie funktioniert eigentlich genau die Briefwahl? Ist sie wirklich manipulierbar? Und wer wird eigentlich Abgeordnete oder Abgeordneter? All das erklären dir Abdelkarim und Kirstin!

Video Dauer
Webvideo

Abdelkratie goes wählen!

ABDELKRATIE geht in die nächste Runde! Zur Bundestagswahl 2021 präsentieren wir euch "ABDELKRATIE goes wählen!" und bereiten euch auf die große Wahl vor. Und diesmal sogar zu zweit: Mit Kirstin…