Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Non-Profit-Organization (NPO)

Non-Profit-Organization (NPO)

NPO sind Einrichtungen, die keine wirtschaftlichen Gewinne anstreben. Zu unterscheiden sind: a) öffentliche NPO (z. B. Hochschulen, Krankenhäuser) und b) private, wie z. B. i) sozial-karitative NPO (z. B. Drogenhilfe), ii) politische NPO (z. B. Interner Link: Parteien, Interner Link: Bürgerinitiativen), iii) wirtschaftliche NPO (z. B. Interner Link: Genossenschaften, Interner Link: Gewerkschaftenen), iv) NPO im Bereich Kunst und Kultur.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Schriftenreihe
in Kürze verfügbar

Die Epistemisierung des Politischen

in Kürze verfügbar

In gesellschaftlichen Debatten seien heute oft nur noch Messwerte und Studien im Wettstreit. Dies verschleiere, dass hinter den Konflikten auch zutiefst politische Auseinandersetzungen stecken.