Meine Merkliste

Bildungsurlaub

Bildungsurlaub

Besondere Form des Interner Link: Urlaubs, der beruflicher und politischer (Fort-)bildung von Interner Link: Arbeitnehmern dient. Vorschriften zum B. sind landesgesetzlich geregelt, für NRW z. B. im Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz. Solche Gesetzte gibt es in allen Bundesländern, mit Ausnahme von Bayern und Sachsen. Der Anspruch auf B. beträgt in den meisten Fällen 5 Tage jährlich. Während der Inanspruchnahme von B. ist der Arbeitgeber zur Fortzahlung des Entgelts verpflichtet. Die Kosten für die Bildungsmaßnahme (z. B. Anreise-, Unterbringungs- und Seminarkosten) sind in aller Regel vom Arbeitnehmer zu tragen.

Quelle: Das Rechtslexikon. Begriffe, Grundlagen, Zusammenhänge. Lennart Alexy / Andreas Fisahn / Susanne Hähnchen / Tobias Mushoff / Uwe Trepte. Verlag J.H.W. Dietz Nachf. , Bonn, 1. Auflage, September 2019. Lizenzausgabe: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Video Dauer
Video

Interview mit Jöran Muuß-Merholz zum OER-Festival 2016

Vom 28. Februar bis 1. März 2016 findet in Berlin das OER-Festival statt – mit den Segmenten OER-Atlas, OERcamp, OER-Fachforum, #OERde16 Award und der Abendveranstaltung „Zur Zukunft freier…

Schriftenreihe
Vergriffen

Politische Erwachsenenbildung

Vergriffen

Partizipation in der Politik braucht Wissen, Urteilsfähigkeit, Empathie. In einer sich wandelnden Gesellschaft bleiben auch Erwachsene Adressaten politischer Bildung. Klaus-Peter Hufer stellt in…