Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Fernabsatz

Fernabsatz

Meint Vertriebswege, die ein Interner Link: Unternehmer gegenüber Interner Link: Verbrauchern nutzt, bei denen es nicht zu einem direkten persönlichen Kontakt zwischen den beiden kommt. Dazu gehört der Versandhandel aufgrund von Bestellkarten in Katalogen ebenso wie über das Telefon oder das Internet. Da der Verbraucher nicht die Möglichkeit hat, sich selbst ein Bild von der Ware zu machen, steht ihm aus Gründen des Interner Link: Verbraucherschutzes ein Widerrufsrecht (Interner Link: Widerruf) zu, und den Unternehmer treffen zahlreiche Informationspflichten.

Quelle: Das Rechtslexikon. Begriffe, Grundlagen, Zusammenhänge. Lennart Alexy / Andreas Fisahn / Susanne Hähnchen / Tobias Mushoff / Uwe Trepte. Verlag J.H.W. Dietz Nachf. , Bonn, 1. Auflage, September 2019. Lizenzausgabe: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Artikel

Schutzbrief von Feist Hertz

Wie viele Juden bezahlte Feist Hertz einen erheblichen Betrag, um das das Recht darauf, Handel betreiben zu dürfen, zu erlangen.

Schriftenreihe
4,50 €

Atlas der Weltwirtschaft 2020/21

4,50 €

Zur Analyse der globalen Ökonomie sind Zahlen, Daten und Fakten unerlässlich. Der Atlas der Weltwirtschaft trägt wichtige Indikatoren anschaulich zusammen.

Audio Dauer
Podcast

Israel goes global

Außenbeziehungen sind für Israel ein komplexes Feld. Technologische Innovation, Sicherheitspolitik, regionale Bündnisoptionen und die Folgen der Besatzung in den Palästinensischen Gebieten führen…