Eindruck vom Hackathon, Entwicklung von Prototypen
Redaktion am 30.07.2015

Design Thinking – ein Innovationsansatz zur „Kultur des Teilens“

Interview mit Andrea Scheer vom Hasso-Plattner-Institut

Durch kreative Zusammenarbeit Problemstellungen nutzerorientiert lösen, ist eines der Hauptziele von Design Thinking. Doch wie lässt sich eine Methode, die bislang vor allem der Lösung unternehmerischer Aufgaben diente, im Bildungskontext einsetzen? Die Werkstatt hat mit Andrea Scheer, Lehrerin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der d.school des Hasso-Plattner-Instituts über Grundvoraussetzungen für Design Thinking an Schulen, aber auch über die Herausforderungen dieses Innovationsansatzes gesprochen.


Was ist eigentlich Design Thinking? Kann diese Methode eine „Kultur des Teilens“ an Lernorten fördern? Werkstatt.bpb.de hat mit Andrea Scheer, Lehrerin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der d.school des Hasso-Plattner-Instituts über Grundvoraussetzungen für Design Thinking an Schulen, aber auch über die Herausforderungen dieses Innovationsansatzes gesprochen.

Mehr über die sechs Schritte des Design Thinkings (Verstehen, Beobachten, Sichtweise definieren, Ideen finden, Prototypen entwickeln und Testen) und warum interdisziplinäre Teams und mobile Raumkonzepte in dieser Methode eine ganz besondere Rolle spielen lesen Sie hier.

Der Kritik, dass die vorgegebenen Phasen einen kreativen Entwicklungsprozess eher behindern als fördern, ist Design Thinking immer wieder ausgesetzt. Auch die Implementierung des Denkansatzes in alteingesessene Strukturen und Systeme hat sich oft als sehr schwierig herausgestellt. Weitere reflektierende Überlegungen zu Design Thinking finden Sie hier.

Wie Design Thinking erfolgreich im Bildungskontext eingesetzt werden kann, zeigt das Projekt Transformation der Gymnasialen Oberstufe der Evangelischen Schule Berlin Zentrum. Genau solche Initiativen fördern, möchte auch die Hopp Foundation, die Lehrende beim Einsatz der Design Thinking-Methode als innovative Lehr- und Lernmethode für den Unterricht unterstützt.

Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by/3.0
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.


Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet



Quiz
Quiz für Einsteiger/-innen: Was wissen Sie über das Teilen?

Der Mensch teilt von Geburt an. Jugendliche teilen ihre Ideen in Sozialen Medien nur mit Gleichaltrigen. Stimmt oder stimmt nicht? Finden Sie es heraus: In unserem "Quiz für Einsteiger"!

Frage 1 / 5
 
Teilen muss man lernen. Oder doch nicht? Welche These vertritt der Verhaltensforscher Michael Tomasello?







Newsletter werkstatt.bpb.de

Der Werkstatt-Newsletter informiert regelmäßig über Neuigkeiten und Aktivitäten des Projekts werkstatt.bpb.de. Melden Sie sich gleich an!

*Pflichtfeld

Mehr lesen

Quiz – Gesellschaft der Vielfalt

Was bedeutet Intersektionalität und was wissen Sie über Materialien zum Thema gesellschaftliche Vielfalt? Testen Sie es in unserem Quiz – Vorsicht, knifflig!

Jetzt spielen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen